kaffee-freun.de > Rezepte > Backen & Süßspeisen Rezepte ➜ Hier klicken! > Zum Frühstück gibt´s Käse-Schinken-Croissants á la Antje

Zum Frühstück gibt´s Käse-Schinken-Croissants á la Antje

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 3 Sekunden

Meine Frau hat ein tolles Rezept für Käse-Schinken-Croissants, was ganz einfach ist. Das können wir euch natürlich nicht vorenthalten. Mit diesen „Käse-Schinken-Croissants á la Antje“ könnt auch ihr euer Frühstück so richtig aufpeppen.

Belbake Croissant Fertigteig
Foto: Belbake Croissant Fertigteig

Wir frühstücken morgens gerne mit guten Kaffee alle am Tisch, besonders lecker wird es, wenn meine Frau ihre Käse-Schinken-Croissants macht. Das Rezept ist sehr einfach. Da wir nur ein drei Personen Haushalt sind,
lohnt sich für uns nicht den Croissant-Teig komplett selber zu machen. Wer im Netz mal nach einem Rezept für Croissant-Teig recherchiert hat, weiß wie aufwendig die Zubereitung ist. Deswegen verwenden wir fertigen Teig aus dem Kühlregal. Wir nehmen immer die günstigere Alternative zu „Knack & Back“ für 0,99 €, dabei unterscheiden sich die Teige nur wenig, egal ob von Lidl, Aldi, Kaufland oder Real.

So macht Ihr die Käse-Schinken-Croissants:

Croissant Teig ausrollen
Foto: Croissant Teig ausrollen

Zu erst rollt ihr den fertigen Croissant Teig aus und schneidet ihn zu.

Croissant Teig mit Schinken
Foto: Croissant Teig mit Schinken

Danach belegt ihr den ausgerollten Teig mit ein paar streifen Kochschinken. Wir nehmen hier auch immer eine günstigen Schinken für ca. 1,70 €.

Croissant Teig mit Käse
Bild: Croissant Teig mit Käse

Danach kommt noch Reibekäse auf den Schinken drauf. Wir verwenden hier den günstigen Käse vom Kaufland für 1,19 € die Packung.

Croissant Teig Füllung zusammenrollen
Foto: Croissant Teig Füllung zusammenrollen
Käse-Schinken-Croissants roh
Foto: Käse-Schinken-Croissants roh

Jetzt könnt ihr die Croissant mit der Käse-Schinken-Füllung zusammenrollen und auf ein Blech legen.

Das ganze noch in den Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) 10 bis 15 Minuten backen. Fertig sind die Käse-Schinken-Croissants á la Antje!

Käse-Schinken-Croissant á la Antje
Foto: Käse-Schinken-Croissant á la Antje

So könnt ihr mit ganz einfachen mitteln euer Frühstück mit ein wenig Kreativität aufwerten. Im Prinzip sind noch andere Füllungen möglich, z.B. mit Hackfleisch, Champignons usw. Die Zutaten für unsere gefüllten Croissant haben zusammen gerade mal 3,90 € gekostet.

Zutaten für den Croissant-Teig:

Weizenmehl, Wasser, Pflanzenmargerine, Weizengluten, Zucker, Backtriebmittel: Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat; Dextrose, Aroma, alkohol, Salz, Stabilisator, Xanthan, Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure. Enthält Weizen und Soja. Kann Spuren von Ei und Milch enthalten.

Nährwerttabelle vom Croissant-Teig pro 100g:

  • Brennwert 1390 kj/ 332 kcal
  • Eiweiß: 9,0 g
  • Kohlehydrate: 37,0 g
  • davon Zucker: 6,0 g
  • Fett: 16,0 g
  • davon gesättigte Fettsäure: 8,0 g
  • Ballaststoffe: 2,0 g
  • Natrium: 0,9 g

Der eigentliche Nährwert für die Käse-Schinken-Croissants dürfte also deutlich über 332 kcal pro 100 Gramm liegen.

Aktueller Tipp:

Du möchtest wissen was ein Käse-Schinken Croissant in der Lidl Backstation kostet?

Wer keinen Zeit und Lust hat, sich so ein Teil selbst zu backeb, kann bei Lidl in der Backstation für 0,79 € eines kaufen.  Ich habe mir gerade so ein Teil bei Lidl besorgt, weil es mal schnell gehen musste.

Vorheriger Artikel

WMF Stelio Kaffeemühle

Nächster Artikel

Der Starbucks Casi Cielo 2014