Posts In Category

Coffea Robusta

Coffea Robusta
Bild aus Wikipedia
Auf den Kaffeemarkt werden weltweit praktisch nur zwei unterschiedliche Sorten Kaffee gehandelt, Arabicas und Robusta Kaffee. Letzterer wird meist nur den verschiedenen Blends beigemischt. Es ist sehr selten, das man einen 100 % Robusta-Kaffee im Laden kaufen kann.

Fakten auf einen Blick:

Ursprung: Kongo
Pflanzengattung: Coffea, die Pflanzenfamilie Rubiaceae
Genetik: 22 Chromosomen
Wachstumshöhe der Kaffeepflanze: 8 bis 15 Meter; wird zur leichteren Bearbeitung aber meist kürzer gehalten

Anfälligkeiten gegenüber Krankheiten

Kaffeerost: resistent
Koleroga: tolerant
Nematoden: resistent
Tracheomykose: resistent

Anbaugebiet: rund um den Äquator , zwischen dem 10. Grad nördlicher und dem 10. Grad südlicher Breite
Optimale Anbauhöhe: 0 bis 700 Meter
Optimale Jahresniederschlagsmenge: 2000 bis 3000 Millimeter
Optimale Jahresdurchschnittstemperatur: 24 bis 30 Grad Celsius
Luftfeuchtigkeit: hoch
Bodenbeschaffenheit: tief und humusreich
Befruchtungsform: Fremdbefruchtung
Zeit von der Blüte bis zur Reife: 10 bis 11 Monate
Form der Kaffeebohne: Rundlich mit einem geraden Spalt auf der Bohnenunterseite. Widerstandfähiger, ertragreicher und koffeinhaltiger als Arabica-Bohnen.
Rohkaffeebohne: klein, rund, bräunlich, breiter Schlitz
Röstkaffee: eher scheckige Röstung
Koffeinanteil ind er Bohne in %: 1,7 bis 4,0
Gehalt von Kaffeeölen in der Kaffeebohne in %: 10
Gehalt von Chlorogensäure in der Kaffeebohne in %: 10
Ungefährer Anteil an der weltweiten Bohnenernte in %: 41
Dauer der Erntephase: ca. 6 Monate
Ertrag pro Hektar: 2300 bis 4000 Kg
Erzeugerpreis im Jahr 2010 pro 500 Gramm in €: 0,22 bis 0,67


Unsere Artikel zum Thema

Unterschied zwischen Robust und Arabica Bohnen
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Auch beim Kaffee. Eine ganze Armada an verschiedenen Sorten warten darauf, von einem Kaffeegenießer getrunken zu werden. Kaffee online zu bestellen kann hier eine Abhilfe schaffen. Es stehen zahlreiche Informationen zur jeden einzelnen Sorte zur Verfügung. Von dem Genusstyp bis zu Zubereitungstipps ist hier alles geboten. Espresso, Latte und andere Sorten Die Österreicher haben ihr Wiener Melange, die Italiener ihr Cappuccino und Latte Macchiato. Alle diese Sorten haben einen gemeinsamen Nenner. Alle diese Sorten sind Milchkaffees. Das Besondere ist die zusätzliche Milch, die zum Schaum verarbeitet wird. Dieser Milchschaum gibt sowohl einem Cappuccino …

Saint Lucia Kaffee Verpackung
Wir haben zum Test vom Karibik-Shop.net ein Säckchen voll mit Kaffee von der der Karibikinsel St. Lucia bekommen.  Für alle weniger in Geographie bewanderten, die Insel St. Lucia gehört zu den Westindischen Inseln in der Karibik und gehört zu den kleinen Antillen. St. Lucia Karten Laut Wikipedia hat die Insel gerade mal 173907 Einwohner. Echte Hochlandkaffees darf man von hier nicht erwarten, denn der Mount Gimie markiert mit seinen 950 Metern den höchsten Punkt der Insel. Die Insel ist viel mehr für seine Bananen bekannt, als für seinen Kaffee. Aber das wollen wir nun ändern, hoffe ich. 🙂 Der St. Lucia …

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Spekulationen auf dem Kaffeemarkt für Robusta Bohnen sorgen für ein Auf und Ab der Preise.  Trotz hoher Ernteerwartungen in Vietnam fangen die Preise für Robusta-Kaffee zu steigen. So richtig erklären kann man diese starken Preisschwankungen nicht, selbst Experten mahnen nun zur Vorsicht. Der Kaffee Preis für Arabica-Kaffee ist seit Jahresbeginn um 12 % gefallen, gleiches galt auch für Robusta Kaffee.  Die Ernteerwartung für diese Sorte , die zu einem großen Teil aus Vietnam stammt, waren sehr Positiv. Doch nun hatte die Vietnamesische Regierung angekündigt die Exporte einzuschränken und sorgte so für Unruhe auf den Kaffeemarkt. Der Preis für die Tonne …

Anbaugebiete von coffea robusta und arabica
Diese Frage wird nun im folgende Artikel beantwortet. Die Kaffeepflanze gehört zur botanischen Gattung Coffea, welche zur Pflanzenfamilie der Rubiazeen (Rötegewächse) gehört. Es gibt circa 500 Gattungen  mit über 6000 bekannten Arten. Der Ursprung des Kaffees ist der schwarze Kontinent Afrika. Es wird jedoch nur aus vier Arten Kaffee erzeugt. 99 % der Kaffeeproduktion gehen auf die bekannten Arten Arabica und Robusta zurück. Daneben werden zu einem unbedeutenden Anteil noch Kaffee aus den Arten Coffea Liberica und Coffea Excelsa gewonnen. 70 % des Kaffees sind Aribaca-Kaffee. Der Robusta-Kaffee (30 %) hat einen höheren Koffeinanteil, bietet jedoch nicht so ein feines …