Posts In Category

Dr. Oetker

Dr. Oetker Brownies mit Schokoraspeln
Heute backen wir Dr. Oetker Brownies! Wir lieben zu unserem Kaffee diese schokoladigen Teile. Es war also mal wieder Zeit ein wenig zu backen. Bevor wir uns an unser eigenes Rezept wagen, möchten wir zunächst die Dr. Oetker Backmischung als Referenz testen.  Für 2,99 haben wir die Backmischung bei Rewe gekauft. Die Verarbeitung war Kinderleicht. Mit meiner Tochter zusammen haben wir in ca. 10 Minuten den Teig fertig gemischt und in Form gebracht. Was ich ein wenig kritisiere ist, dass die Schokoraspeln zu wenig sind um sie gleichmäßig zu verteilen. Auch bei der Faltanleitung kam ich ein wenig ins grübeln, …

Heidelbeer-Pudding
Ein Rezept für Heidelbeer-Pudding werde ich euch heute vorstellen. Wir waren mal wieder im REAL einkaufen, in der Obstabteilung habe ich uns ein 400 g Schälchen mit frischen Heidelbeeren in den Einkaufswagen gelegt. Denn Heute gibt es Heidelbeer-Pudding! Das Rezept ist eine Abwandlung von dem Erdbeer-Pudding Rezept, das ich im Mai euch vorgestellt habe. Damals hatte ich angekündigt, dass mein nächster Pudding ein Heidelbeerpudding wird. Jetzt hat es endlich geklappt, und ich habe die Muse gefunden, euch dieses leckere Dessert euch vorzustellen. Fangen wir auch gleich an, im unteren Bild könnt ihr erkennen, welche Zutaten wir benötigen, um den leckeren …

Heute möchte ich euch ein neues Rezept vorschlagen, Kaffee mit Kakao und Honig. Kaffee muss nicht immer schwarz und bitter sein, die meisten süßen ihren Kaffee mit Zucker. Dieser Rezeptvorschlag möchte bewusst darauf verzichten. Die Natur hat uns den besten Süßstoff geliefert den es gibt – Honig. Seit der Urzeiten nutzt der Mensch diesen natürlichen Süßstoff, durch die industrielle Lebensproduktion unter Verwendung von Raffinadezucker, wurde der Honig immer weiter zurückgedrängt. Ich behaupte, dass Honig von unserem Körper viel besser verarbeitet werden kann, als normaler Zucker. Zusätzlich verwende ich Kakaopulver um meinen Kaffee weiter zu verfeinern. Bild: Kaffee mit Kakao und …

Erdbeer-Pudding
Wir waren heute mal wieder im Kaufland im Elbepark einkaufen, dort haben wir unter anderem 500 Gramm Erdbeeren gekauft. Denn heute gibt es selbstgemachten Erdbeer-Pudding! Doch ich fange lieber von vorne an. Vor einigen Tagen habe ich auf Elly´s Art ein tolles Rezept für Erdbeer-Pudding gefunden. Das hat richtig Lust gemacht es mal selber auszuprobieren. Die Zubereitung ist auch ganz einfach. Also das braucht ihr für den Erdbeerpudding: Bild: Erdbeer-Pudding-Zutaten Rezept Zutaten: 250gr Erdbeeren 500ml Milch 2 EL Zucker 1 Päckchen Dr. Oetker Vanillepudding Bild: saftig süße Erdbeeren Die Erbeeren sehen doch mal richtig lecker aus, oder? Für gerade mal …

Das Wochenende steht mal wieder vor der Tür, der Besuch hat sich angekündigt, das Arbeitszimmer steht voller Umzugskisten und eine schnelle Lösung für einen Kuchen muss her. Bei unserem gemeinsamen Familieneinkauf letzte Woche wurden wir auf den „Birne Nuss Kuchen“ von Dr. Oetker aufmerksam gemacht, neben diesem Kuchen gab es noch eine Reihe anderer Kuchen aus dem neuen Landgenusssortiment. Dazu gehören der Manderinen Schmand Kuchen, Heidelbeer Quark Kuchen und Schoko Kirsch Kuchen. Nun gut, der Birnen Nuss Kuchen sollte es sein. Bild: Birne Nuss Kuchen von Dr. Oetker Schon die Abbildung auf der Packung wirkt sehr verführerisch, frisch und irgendwie …

Mit diesem Worten begrüsste mich gestern mein Mann, nachdem er mit unserer Tochter vom Einkaufen wieder kam. Vom Kuchen hörte ich bereits schon von einer Freundin. Es handelt sich hierbei um eine Backmischung, die wirklich ganz einfach zu verwenden ist. Es werden lediglich noch 200g Sahne und 3 Eier verwendet. Gemeinsam mit meiner Tochter probierte ich die Backmischung heute Morgen aus. Neben den beiden bereits genannten Zutaten benötigt man noch eine Springform mit einem Durchmesser von 26cm etwas Fett zum Einfetten der Springform und Backpapier. Bild: Dr. Oetker Schoko Wolke Rezept Zutaten für die Dr. Oetker Schoko-Wolke: Backmischung 15g Dekozucker …

Nun ist es mal wieder Zeit für ein neues Russischer Zupfkuchen Rezept so kurz vor Weihnachten. Nicht ohne Grund habe ich gestern neben dem bereits beschriebenen Gewürzkuchen einen Russischen Zupfkuchen gebacken, denn heute ist Weihnachtsmarkt im Nachbarschaftshaus. Alle Mütter der Krabbelgruppe haben beschlossen ein Kuchenbuffet zu organisieren und den Erlös für neue Spielsachen zu verwenden. Hier das Rezept für Russischer Zupfkuchen: Zutaten für den Teig: 200g Zucker 300g Mehl 200g Margarine 1 Ei 1 Päckchen Backpulver 40 g Kakao Zutaten für die Füllung: 500g Sahnequark 200g Butter 200g Zucker 3 Eier 1 Päckchen Vanillepudding 1 Päckchen Vanillezucker Zubereitung: Die Zutaten …

Weihnachtszeit ist auch gleichzeitig Mon Chéri Zeit. Die beliebte Praline mit der Piemont Kirsche gibt es bei uns seit den späten 50er Jahren und pass ideal zum Kaffee. Ich habe vor kurzem ein tolles Rezept für Mon Chéri Muffins von einer Freundin bekommen. So viel vorweg, die Mon Chéri Muffins sind einfach großartig und schmecken super lecker. Das Beste jedoch ist, dass die Zubereitung sehr einfach ist. Jeder der schon einmal Muffins gebacken hat sollte auch in der Lage sein diese speziellen Muffins zu backen. Zutaten für die Mon Chéri Muffins: 175 g Butter 1 Prise Salz 1 Päckchen Dr. …

Apfelkuchen mit Decke und Sahne
  Rezept mit Bild für gedeckter Apfelkuchen: Es ist mal wieder Sonntag und leckerer schneller Kuchen muss auf den Tisch. Was bietet sich da besser an, als ein Apfelkuchen mit frischen Boskop Äpfeln von unserem gestrigen Weihnachstmarktausflug in Bloemersheim. Sicherlich kann man auch andere  Apfelsorten auswählen, aber der Boskopapfel eignet sich am aller Besten dafür. Die Zubereitung ist ganz einfach und die Zutaten nicht sehr umfangreich, es ist tatsächlich ein Kuchen für den man eigentlich immer alles im Haus hat. Einfach, aber trotzdem sehr lecker. Hier nun die Zutaten für den Apfelkuchen: 175g Magarine 150g Zucker 3 Eier 1 Päckchen Vanillezucker …