kaffee-freun.de > Rezepte > Getränke > Kaffeegetränke > Wiener Eiskaffee Rezept

Wiener Eiskaffee Rezept

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 22 Sekunden

Wiener Eiskaffee Rezept – Den Wiener Eiskaffee gibt es nun schon seit über 200 Jahre. 1790 wurde er vom Kaffeesieder Milani in Wien als Kaffeespezialität angeboten.

Gerade im Sommer ist dieses erfrischende Kaltgetränk mit Koffein sehr beliebt bei Jung und Alt. Laut Wikipedia ist er in Deutschland ein kalter, aufgebrühter Kaffee mit Milch und Zucker, teilweise mit Vanilleeis und/oder Schlagsahne.

Wiener Eiskaffee Rezept
Bild: Wiener Eiskaffee

Wiener Eiskaffee Rezept Zutaten:

  • 1 großer, kalter Mokka
  • 1 Kugel Vanilleeis
  • Schlagsahne
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

1. Für den Wiener Eiskaffee benötigt man auf jeden Fall eine Kugel Vanilleeis. Es versteht sich von selbst, das die Güte des Wiener Eiskaffees von der Qualität des Vanilleeises stark abhängt.

Es empfiehlt sich deshalb immer beim Einkauf darauf zu achten, dass das Vanilleeis mit echter Bourbon-Vanille hergestellt wurde. Zu viele Eissorten werden nämlich nur noch mit Vanillin aromatisiert.  Aufgrund des hohen Preisesvom natürlichen Vanilleextrakts gibt es ein synthetisches Herstellungsverfahren für Vanillin.  Es wird entweder aus Guajacol synthetisiert oder aus Lignin gewonnen, einem Bestandteil von Holz und Nebenprodukt der Papierindustrie. Also Augen auf beim Vanilleeis Kauf.

2. Nachdem ihr also das beste Vanilleeis der Stadt in euer Glas gegeben habt, braucht ihr nur noch einen Mokka drüber gießen. Dann noch Schlagsahne obendrauf und mit Puderzucker bestäuben. Fertig ist der Wiener Eiskaffee!

Andere Länder, andere Eiskaffee Rezepte

Wenn ihr noch Schwarzwälder Kirschwasser im Anschluss rein gebt, wird aus dem Wiener ein Schwarzwälder Eiskaffee. Die Amerikaner mögen es lieber einfach. Für einen „Iced Coffee“ reicht eine Tasse Kaffee mit Eiswürfeln aus, manchmal gibt man noch fettarme Milch hinzu. In der Schweiz nimmt man das Wort Eiskaffee ernst und serviert ihn in der Tat gefroren als Eisbecher.Da lobe ich mir doch mein Wiener Eiskaffee Rezept. 🙂

Welche Eiskaffee Variante mögt ihr am liebsten? Habt ihr vielleicht auch noch ein tolles Eiskaffee Rezept?
Wenn ja, dann teilt uns über per E-Mail das Rezept mit mit. Sehr gerne erhalten wir auch Fotos von euren Eiskaffee Kreationen.

Vorheriger Artikel

Weißer mit Haut

Nächster Artikel

Wiener Melange