Artikel in der Kategorie

Hawaii

Hawaii Kona Kaffee gilt auch einer der teuersten Kaffees, die man kaufen kann. Der Kaffee von den hawaiianischen Inseln ähnelt ehr den Mittelamerikanischen Kaffees als den asiatisch-pazifischen Kaffees. Eine kräftige Säure und mittler bis voller Körper zeichnet diesen Kaffee aus. Angebaut wird im Kona-Gebiet auf der Hauptinsel, auf Maui, Molokai und Kauai. Bei uns sind diese Kaffees eine große Seltenheit und wenn sie erhältlich sind eben auch sehr kostspielig.

Größere Kartenansicht

Ich zähle Hawaii zu der Großregion Asien & Pazifik. Der Kaffee wird hier in diesen Ländern angebaut. Indien, Indochina bzw. VietnamIndonesienPapua-Neuguinea und der Jemen sind hier die primären Anbauregionen.

Unsere Artikel & Tests mit Kaffees aus dieser Region

Alle unsere Artikel mit Bezug zu Hawaii

Dallmayr Hawaii Kona
Dallmayr GRAND CRU CAFÉS sind die Kostbarkeiten des Münchner Traditionshauses. Zur Adventszeit bringt Dallmayr in diesem Jahr eine limitierte Sonderedition der Sorte Hawaii Kona mit einer Gesamtauflage von 4.000 Stück. Die aufwändige, von Hand gefertigte Packung zieren Christbaumkugeln und Sterne. Sie ist mit 250 Gramm ganzen Bohnen gefüllt.  Aloha – kostbare Bohnen aus der Südsee Die legendäre Greenwell Coffee Farm im Distrikt Kona auf Hawaii liefert Dallmayr diesen sortenreinen, wundervoll ausbalancierten Gourmetkaffee der Güteklasse Hawaii Kona Extra Fancy. Er wird in Kleinen Chargen geröstet und hat einen weichen Geschmack, mit kraftigem, fruchtigem Körper und Aromen, welche an Zimt und Mandeln erinnern.Der Kona-Bohnen, wie Dallmayr ihn anbietet, …

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Kaffee ist ein Naturprodukt, als solches unterliegt das Angebot saisonalen Schwankungen. Da Kaffee rundum den Globus angebaut wird, bleiben diese Angebotsschwankungen für den „Mainstream“ unbedeutend, anders sieht es aus, wenn man „Single Origin“, oder gar wie beim Wein, „Estate Kaffee“ einkaufen möchte. Hier ist eine Übersicht über die Ernte und Exportzeiten für den Kaffee dann relevant. Übrigens das Kaffeejahr geht vom 1. Oktober bis zum 30. September. Im Folgenden habe ich in Tabellen die Erntezeiten von Kaffee in den einzelnen Anbauländern aufgeführt. Erntezeiten in Südamerika Erntezeiten in Mittelamerika Erntezeiten in Afrika Erntezeiten in Asien

Tchibo-Rarität-Maui Mokka Verpackung
Eine erlesene Kaffee-Kostbarkeit – das ist die Tchibo Rarität des Jahres 2011 „Maui Mokka“: ein exklusiver Tchibo Arabica Kaffee mit einer edlen Note von Marzipan und einem Hauch Vanille. Coffea Arabica Mokka wird weltweit nur auf der hawaiianischen Insel Maui angebaut. Der besonders seltene Kaffee ist ab dem 6. Dezember in einer hochwertigen Geschenkverpackung in ausgewählten Tchibo Filialen erhältlich. Hamburg, 23. November 2011. Maui ist für seine einzigartigen Naturwunder bekannt – sei es die faszinierende Silberschwertblume, die über 25 Jahre alt werden kann oder der Coffea Arabica Mokka, der schon optisch etwas ganz Besonderes ist. Die Kaffeebohnen haben nicht die …

Hawaii Kona der Edelkaffee aus dem pazifischen Tropenparadies. Kaffee Kenner lieben diesen Kaffee. Preise um die 100 € pro Kilo sind hier der Standard. Er gilt als einer der hochwertigsten Kaffees überhaupt und ist gehört zur gleichen Liga wie der Jamaica Blue Mountain Kaffee oder dem Kopi Luwak. Das Anbaugebiet ist auf 100 Quadratmeter begrenzt und liegt zwischen 250 und 750 Meter über dem Meeresspiegel auf der Insel Kona am Mount Hualalai. Der amerikanische Missionar Samuel Reverend Ruggles brachte 1828 aus Brasilien die ersten Kaffeepflanzen mit. Es gibt 650 registrierte Kona Kaffee Produzenten, die in der KFCA organisiert sind, und …