kaffee-freun.de > Filterkaffeemaschinen > Melitta > Test: Melitta Aroma Signature DeLuxe

Test: Melitta Aroma Signature DeLuxe

1
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 5 Sekunden

Melitta Aroma Signature Deluxe Test
Die Melitta Aroma Signature Deluxe im Test

Die neue Filterkaffeemaschine im Test

Heute teste ich die Melitta Aroma Signature DeLuxe. Diese Filterkaffeemaschine ist ein solides stück Technik mit klaren Formen. Schon länger habe ich keinen Filterkaffee mehr gemacht, da wird es also Zeit mal wieder einen koffeinstarken Filterkaffee zu trinken. Zusätzlich habe ich die Maschine im Einsatz in einem kleinen Video für euch gefilmt, sodass ihr einen noch besseren Eindruck von ihr bekommen könnt. 

Die neue Kaffeemaschine von Melitta überzeugt durch ihr modernes Design mit bebürstetem Edelstahl und einem schwarzen Gehäuse. Ihre Formen sind klar definiert und machen in jeder Küche eine guten Eindruck. Der Wassertank fasst 1,25 Liter und reicht für 10 Tassen Kaffee. Mit dem 1520 Watt starkem Heizsystem wird der Kaffee in windeseile fertig gebrüht. Konkret heißt das, dass ich in knapp 6 Minuten 10 Tassen feinen Melitta Kaffee fertig mit ihr gekocht habe.

Viele Kaffeemaschinen lassen das Wasser immer nur auf einer kleinen Fläche reintropfen. Das ist auch einer meiner Hauptkritikpunkte beim Thema Filterkaffee. Melitta hat sich hier außerordentlich bemüht, diese technische Notwendigkeit möglichst abzumildern. Die Wasserdusche über dem Kaffeefilter ist so positioniert, das möglichst ein breite Fläche vom heißen Nass abbekommen. Das Kaffeearoma kann sich so optimal entfalten. Wenn der Brühvorgang abgeschlossen ist signalisiert ein Piepton, dass der Kaffee fertig ist.

Die Melitta Aroma Signature DeLuxe ist mit der „Golden Bean von dem  European Coffee Brewing Centre (ECBC) ausgezeichnet worden. „Dieses Label erhalten nur Kaffeemaschinen, die den höchsten europäischen Kaffeezubereitungs-Qualitätsstandards im Hinblick auf Brühtemperatur und Brühzeit entsprechen„, heißt es auf der Seite von Melitta.

Features

Ein Feature der Maschine ist die programmierbare Warmhaltefunktion. Der Kaffee kann 30, 60 oder sogar bis zu 90 Minuten warmgehalten werden bei einer Temperatur von 80 bis 85 °C. Neben der Warmhaltefunktion, glänzt die Aroma Signature DeLuxe mit einem Entkalkungsprogramm. Über die „DECALC“ Taste kann man den Härtegrad des eigenem Wassers einstellen, die Maschine kann dann die optimalen Wartungsinterwalle  festlegen, sodass die Maschine optimal betrieben werden kann und der Kaffee sein optimales Aroma behält. Weitere Features sind der beleuchtete Wassertank, gießt man Waser in den Tank beginnt eine LED Lampe am Boden des Tank zu leuchten, dass erleichtert die Lesbarkeit am Wassertank und sieht obendrein chic aus. Mit dem 0 Watt-Schalter an der Seite kann man konsequent Strom sparen.

Melitta Aroma Signature DeLuxe Video

Preis/Leistung & Fazit

Mit einem UVP von 169 € gehört die Melitta Aroma Signature DeLuxe zum gehobenen Preissegment für Filterkaffeemaschinen. Für sein Geld bekommt man ein solides stück Technik im modernen Design. Ich bin mit dieser Kaffeemaschine nach gut einer Woche Testzeit sehr zufrieden und kann sie jedem herzlichst weiterempfehlen, der morgens einen starken und schnellen Kaffee trinken möchte. Als Weiterentwicklungsvorschlag möchte ich Melitta mit auf dem Weggeben, in zukünftigen Modellen eine Zeitschaltuhr einzubauen, sodass man am Vorabend die Maschine laden kann und dann morgens zum Frühstück mit frisch gebrühtem Kaffee geweckt werden kann.

Vorheriger Artikel

HaIm Zeichen des Lichts – Sonnentor Tee

Nächster Artikel

Infografik: 10 Fakten über Kaffee