kaffee-freun.de > Tchibo Produkttests und Berichte > Tchibo Kaffee > Tchibo Rarität Nr. 4 2017: Márcala

Tchibo Rarität Nr. 4 2017: Márcala

3
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 38 Sekunden

Tchibo Rarität Nr. 4 2017 Márcala
Foto: Tchibo Rarität Nr. 4 2017 Márcala als Ganze Bohne oder Cafissimo Kapsel

Ab den 2. Oktober kommt die vierte Rarität in die Tchibo Filialen. Sie trägt den Namen Márcala und stammt aus den mittelamerikanischen Land Honduras. 250 g ganze Bohnen sollen 5,49 € kosten. Die Cafissimo Kapseln kosten 3,99 €. Bei meinen Recherchen zum Artikel habe ich auch noch einen einen Recherchefehler von Tchibo gefunden.

Woher stammt der Kaffee?

Der Name der Rarität, Márcala, trägt den gleichen Namen wie das Stadt in Honduras, die nahe der Grenze zu El Salvador im Südwesten des Landes liegt. Die Stadt selber hat keine 30000 Einwohner. Der Kaffee wird in Cerro Bueno auf einer Höhe von circa 1500 Metern angebaut.

Das Klima ist geprägt von vielen Bergregenwäldern in den viele Tiere und Pflanzen beiheimatet sind. Das Land liegt zwischen den Pazifischen Ozean und den Atlantik.  Die Höhenlage bietet sehr gute Voraussetzungen für den Kaffeeanbau.

Geschmackstest und Video

Tchibo selber bezeichnet den Geschmack mit einer zarten Note von Nougat. Das Nougat-Aroma konnte ich selber bei den gemahlene Kaffeepulver riechen.  Später beim brühten Kaffee habe ich eher Haselnuss entdeckt. Insgesamt haben wir hier einen tollen Allround-Kaffee, de nicht zu Stark und nicht zu schwachbrüstig daher kommt. Man kann ihn auch gut ohne Milch trinken. Überrascht hat mich die Säure-Armut im Kaffee. Die Kaffeebohne sind hell geröstet und geben einen sehr guten Filterkaffee ab.

Was kostet der Kaffee?

250 g der Márcala Rarität von Tchibo sollen für 5,49 € verkauft werden. 10 Cafissimo Kapseln sind verhältnismäßig teurer und kosten 3,99€. Dennoch finde ich den Preis gerechtfertigt, da Tchibo hier auch sehr hinter einer Nachhaltigeitszertifizierung her ist.  So wurde dieser Kaffee mit den Rainforest Alliance Siegel ausgestattet.

Eckdaten zum Márcala:

Name: Tchibo Privat Kaffee Rarität No. 4 Márcala; Cafissimo Grand Classé Caffè Crema und Espresso Márcala.
Herkunft: Cerro Bueno, Honduras
Geschmack: Ausgewogen, mit einer zarten Note von Nougat
Qualität: 100 % Arabica-Bohnen
Zertifizierung: In Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance kann Tchibo ökologisch und sozial verträgliche Anbaumethoden in den Ursprungsländern des Kaffees gewährleisten.
Preis: Tchibo Privat Kaffee Rarität 5,49 € / 250 g Ganze Bohne; Cafissimo Grand Classé Caffè Crema und Espresso 3,99 € / 10 Kapseln
Erhältlich: Ab dem 2. Oktober 2017 nur solange der Vorrat reicht www.tchibo.de/raritaet

Vorheriger Artikel

G&G Premium Espresso im Test

Nächster Artikel

1 Paar Fleece-Handschuhe, bordeaux von Tchibo - 73373

Kein Kommentar

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 4 =