kaffee-freun.de > Kaffeezubehör > Kaffeetasse > Tassenparade vom Chaosweib #25

Tassenparade vom Chaosweib #25

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 39 Sekunden

Wir marschieren mit riesen Schritten auf das Ende der Tassenparade vom Chaosweib zu. Jetzt haben wir schon die 25. Tassenparade und alle bloggen weiter fleissig mit und stellen ihre Tassen vor.

Diese Woche möchte ich euch meine Chocomel Tasse vorstellen, die ich mir vor gut drei Jahren in Venlo im „Trefcenter“ gekauft habe, wobei gekauft ist nicht ganz richtig, denn kaufen konnte man sie damals nicht dort. Die Tasse war eine Zugabe, wenn man eine Packung mit Chocomel Pads für die Senseo gekauft hat. Bis heute habe ich diese tollen Pads für die SENSEO nicht in Deutschland gesehen.

Chocomel Tasse
Meine Chocomel Tasse

Vom Volumen her ist sie nicht die größte, dafür aber perfekt an die Menge einer SENSEO Kaffeepadmaschine angepasst. Meine kleine Tochter mag die Tasse. Habt ihr schon Chocomel Pads in Deutschland im Supermarkt gesehen? Wenn ja, ich komme nämlich nicht mehr so schnell nach Venlo, wie noch vor einem Halbenjahr.

Vorheriger Artikel

Starbucks Christmas Blend 2011

Nächster Artikel

Reisebericht: Eat and Style 2011 in München

6 Kommentare

  1. nasch
    14. November 2011 um 19:58

    Oooooh Chocomel ist total lecker *mjam* Hatte ich schon lange nicht mehr, stelle ich gerade fest…

  2. Ostseenixe
    16. November 2011 um 13:33

    ah meine Tasse *gg*

  3. ticketi2000
    16. November 2011 um 14:10

    Oh ich liebe Chocomel, das ist so lecker. Die Tasse ht ne schöne Farbe. LG

  4. ticketi2000
    16. November 2011 um 14:12

    Ach ja, in Deutschland noch nicht gesehen, aber in Luxembourg gibt es das. Da hab ich es schon gekauft, wenn ich Tanken gehe.

    • 16. November 2011 um 18:38

      Was kostet denn der Sprit in Luxemburg?

  5. melliausosna
    19. November 2011 um 10:02

    Die fehlt mir noch in meiner Sammlung 😀