Artikel verschlagwortet mit

Wien

Wien ist die Hauptstadt von Österreich. Eine Besonderheit der Wiener Kultur stellt das Wiener Kaffeehaus dar, in dem neben einer Vielzahl von Kaffeespezialitäten auch kleine Speisen serviert werden. Das erste Kaffeehaus Wiens wurde 1685 von einem Griechen namens Johannes Theodat in seinem Wohnhaus am Haarmarkt, heute Rotenturmstraße 14, eröffnet.

Eine Tasse mit den Kaffee Indian Monsooned
Diese NDR-Doku ist eine sehr gute Zusammenfassung über die Kulturgeschichte des Kaffees in der westlichen Welt. Thema sind natürlich auch die vielen absurden Vorurteile, die es anfangs zur Einführung des Kaffees in Europa gegeben hatte. Wer diese Doku gesehen hat, wird ein gutes Allgemeinwissen über den Kaffee haben. Eine Anekdote aus der Doku ist z. B. die von dem schwedischen König Gustav III. von Schweden wollte in einem lang angelegten Menschenexperiment mit zwei zum Tode verurteilten Kriminellen, beweisen, wie schädlich der Kaffee- und Teekonsum doch sei.Der Eine bekam nur Kaffee, der Andere nur Tee. Die Ironie der Geschichte ist, dass …

Wiener Melange
Melange kommt vom französischen „melanger“, was so viel wie mischen bedeutet. In Österreich bezeichnet man Kaffees mit einer goldenen Färbung, also Kaffees die aufgehellt worden sind, als Melange. Die Wiener Melange ist Kaffee mit aufgeschäumter Milch, im Mischungsverhältnis 1:1. Zum Abschluss gibt man nur noch ein wenig Kakaopulver obendrauf. Die Wiener Melange wird in großen Tassen oder dickwandigen Gläsern serviert. Rezept Zutaten für Wiener Melange: 1/8 l heißer Espresso bw. Mokka 1/8 l Milchschaum evtl. Kakaopulver zum Bestäuben Zubereitung: Die Wiener Melange wird wie ein Cappuccino zubereitet. In gut fünf Minuten ist er fertig. Man nehme eine warme Tasse, befüllt …

Wiener Eiskaffee Rezept – Den Wiener Eiskaffee gibt es nun schon seit über 200 Jahre. 1790 wurde er vom Kaffeesieder Milani in Wien als Kaffeespezialität angeboten. Gerade im Sommer ist dieses erfrischende Kaltgetränk mit Koffein sehr beliebt bei Jung und Alt. Laut Wikipedia ist er in Deutschland ein kalter, aufgebrühter Kaffee mit Milch und Zucker, teilweise mit Vanilleeis und/oder Schlagsahne. Bild: Wiener Eiskaffee Wiener Eiskaffee Rezept Zutaten: 1 großer, kalter Mokka 1 Kugel Vanilleeis Schlagsahne Puderzucker zum Bestäuben Zubereitung: 1. Für den Wiener Eiskaffee benötigt man auf jeden Fall eine Kugel Vanilleeis. Es versteht sich von selbst, das die Güte des …

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Die Kaffeebohne feiert ihr 325-jähriges Jubiläum in Wien. Interessant ist, dass der durchschnittlicher Wiener drei- bis viermal pro Woche ein Kaffeehaus besucht, und 87 % aller Besucher der österreichischen Hauptstadt vor haben,  in ein Cafe zu gehen. 1685 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien Wärend der türkischen Belagerung vor Wien 1683, kamen die Wiener zum ersten mal in Kontakt mit der Kaffeebohne, zuerst dachten sie, es handele sich um Kamelfutter. Nach der Flucht der Türken, ließen diese 500 Säcke Kaffee zurück. Schon 100 Jahre nach der Belagerung gab es bereits über 60, Kaffeehäuser und  um 1900 schon 600 allein in Wien. Aktuelle zählt die Fachgruppe …