Artikel verschlagwortet mit

Papaua-Neuguinea

Starbucks Tribute Blend 2013
Aktuell ist in den Starbucks Filialen die Tribute Blend 2013 erhältlich.  Einmal im Jahr bringt Starbucks diese besonders aromatische Mischung heraus. Ursprünglich wurde diese Mischung anlässlich des 40. Geburtstags von Starbucks verkauft.  Die Kaffeebohnen sind eine Mischung aus den besten Arabica-Bohnen der vier Hauptanbaugebiete der Welt für Kaffee.  Im Starbucks Store wird dieser Kaffee wie folgt beschrieben: „Sonnengetrocknete Bohnen aus Äthiopien mit einer Note dunkler Kirschen; gereifte Sumatra-Kaffeebohnen mit Sirupnote und Zedernaromen; saftige Kräuterkaffees aus Papua-Neuguinea sowie unseren frischen, ausgewogenen und nussigen kolumbianischen Kaffee.“ Ich habe mir die Tribute Blend auch dieses Jahr wieder gegönnt. Die 250 g haben stolze …

Starbucks Three Regions Blend 2012
Der Sommer hat seinen Kaffee gefunden Gerade bei warmen Temperaturen bieten kurioserweise Warmgetränke die beste Kühlung. Die Arabischen Völker wissen das schon seit Jahrhunderten. So ist es auch kein Wunder das gerade aus dieser Region der Erde, der Kaffee stammt. Starbucks hat auch diesen Sommer mit seiner Three Regions Blend 2012  einen hervorragenden Sommerkaffee kreiert. Dresden – Auch wenn der Sommer gerade bei uns eine kleine Auszeit nimmt, so ist doch der Three Regions Blend 2012 ein hervorragender Sommerkaffee.  Er vereint die Kaffeebohnen aus allen drei Anbauregionen dieser Erde. Die eher fruchtigen und säurestrken Kaffeebohnen aus Ostafrika, mit den Geschmacksnoten …

Die Tchibo Rarität Lahamenegu
Heute stelle ich euch eine weitere Tchibo Privat Kaffee Rarität mit dem exotischen Namen Lahamenegu vor. Es ist die sechste Rarität, die Tchibo Kaffee-Experte Andreas Christmann, dieses Jahr vorstellt. Sie kommt aus Papaua-Neuguinea und soll eine würzige, feine Muskat und Gewürznelken Geschmacksnote haben. Der Kaffee wächst auf vulkanischen und fruchtbaren Lehmboden. Die hohe Luftfeuchtigkeit die tropischen Temperaturen zwischen 25 und 30 °C und die hohe Niederschlagsmenge von 2600 mm im Jahr, tragen entscheidend mit zur Aromabildung bei. Die Kaffeebohnen stammen von über 100 kleinen Kaffeefarmen aus der Hochlandgegend um Goroka, dem Handelszentrum für Kaffee in Ost-Papua-Neuguinea. Die Kaffeebohnen sind zu …