Artikel verschlagwortet mit

Kaffeevollautomaten von Philips Saeco

Philips-Saeco Moltio HD8769
Philips Saeco hat diesen Monat die neue Moltio HD8769/01 herausgebracht und ab Juli kommt zusätzlich die neue Saeco Minuto HD8763 in die Läden. Damit baut das Unternehmen Philips weiter seine Strategie, als Premium Haushaltswarenhersteller aus. Die Unterhaltungselektroniksparte hatte das Unternhemen letztes Jahr erfolgreich an Funai verkauft.  Die beiden neuen Kaffeevollautomaten haben ihre Vor- und Nachteile.  Italienischen Kaffeegenuß, das vesprechen die neuesten Kaffeevollautomaten hier aus dem Hause Philips-Saeco. Besonderes Interessant find eich hier den austauschbaren Bohnenbehälter bei der Moltio, so kann jeder siene Lieblingskaffeebohnen für seine Espresso verwenden. Das ist besonders praktisch, wenn viele Kaffeegourmets mit unterschiedlichen Vorlieben in einem Haushalt wohnen. Die

Die Philips Saeco Intelia One Touch Cappuccino
Gut drei Wochen haben wir die Philips Saeco Intelia im Gebrauch, Zeit für eine gründliche Reinigung aller Baugruppen. Damit ihr mich jetzt nicht falsch versteht, wir haben natürlich den Auffangbehälter für das Kaffeepulver und die Abtropfschale öfter reinigen müssen, als alle drei Wochen. Laut Hersteller ist eine tägliche Reinigung des Kaffeesatzbehälters und der Abtropfschale erforderlich. Heute möchte ich neben diesen Teilen auch noch die Brühgruppe und das Innere der Intelia gründlich reinigen. Die Brühgruppe ist nebenbei bemerkt die gleiche wie bei der Exprelia und ist für mich daher kein Neuland. Ein sauberer Kaffeevollautomat ist die Basis für einen perfekten Espresso.

philips-saeco cappuccino
Heute zeige ich euch wie ihr per Knopfdruck mit der Philips-Saeco Intelia einen leckeren Cappuccino zaubern könnt. In einem kurzen Video zeige ich euch wie ihr den Kaffeevollautomaten bedient und einen leckeren Cappuccino zubereitet. Mit nur einem Knopfdruck macht ihr eure eigenen Kaffeegetränke. Das beste ist, der Milchschaum wird gleich mit produziert. Die Milch befindet sich in einer abnehmbaren Karaffe, so könnt ihr die Milch nach dem Gebrauch, kühl in eurem Kühlschrank lagern. Die Milchkaraffe kann bis zu 500 ml Milch befüllt werden.  Auch bei der Tassenröße ist man bei der  Philips-Saeco Intelia One Touch Cappuccino flexibel. Man kann die Abgabemenge

Es ist Vorweihnachtszeit und wir bekommen eine Kaffeevollautomaten nach der anderen zum Test angeboten. Jetzt hat uns Philips-Saeco die Intelia  für eine Produkttest geliehen. Wir werden das gute Stück für euch auf Herz und Nieren in unserem Alltag testen und euch von unseren Erfahrungen damit berichten. Seht nun unser erstes Video von der Intelia. Wir hatten schon mal eine Kaffeevollautomaten von Philips Saeco im Test, die Exprelia. Jetzt können wir die den kleine Bruder, die Intelia  testen. Unboxing Video: Philips-Saeco Intelia [youtube eaayV0o7b3U] Wir werden in einer Reihe euch den Gebrauch, die Pflege und Wartung erklären.

Gewartet haben wir schon recht lange darauf, doch nun ist der neue Kaffeevollautomat bei uns eingetroffen. Mitten im Umzugschaos ist es natürlich eine wunderbare Erleichterung sich mal schnell per Knopfdruck eine Auszeit mit einer leckeren Kaffeekreation zu nehmen. Wir werden die nächsten Wochen dazu nutzen Euch in unserem Blog die Maschine genauer vorzustellen. Was wir jetzt schon berichten können ist, dass die Maschine vom Aufstellen bis zum ersten Kaffee recht leicht zu handeln ist. Alle Schritte werden in der Bedienungsanleitung zum einen durch Abbildungen und klar strukturiertem Text erläutert. Bild: Philips-Saeco Exprelia mit Zubehör Im Moment testen wir den Moers-Kaffee