Artikel verschlagwortet mit

Interview

Netzkonsum Logo
In unserer Interview-Reihe über den Tellerand möchte ich euch heute den Blogger Mirko Jesswein von Netzkonsum.de vorstellen, der über das Thema Lebensmittel in Onlineshops schreibt. Trinkst Du Kaffee? Wenn ja, hast Du einen Lieblingskaffee und welche Sorte ist es? Natürlich trinke ich auch gern eine gute Tasse Kaffee. Aber viel lieber bevorzuge ich schwarzen Tee. Von daher habe ich keine direkte Lieblingssorte. Wenn ich jedoch die Wahl habe, sollte es schon eine etwas edlere Espressosorte aus einer kleinen Rösterei sein. Hier kann ich das Berliner Tres Cabezas Team nur empfehlen. Wie bist Du auf die Idee gekommen über den Onlinelebensmittelhandel

In diesem Interview mit Andreas Felsen auch Bekannt als „Pingo“ und Gründer von Quijote-Kaffee, möchten wir unseren Blick jenseits der Mainstreams Röstereien und Kaffeehändler erweitern. Im November 2010 hat Quijote-Kaffee offiziell eröffnet. Es ist also noch eine ganz neue Rösterei, die sich vor allem um Rohkaffee aus kleinen Genossenschaften bemüht. Kaffee-Freunde: Bitte erzählt doch mal etwas über dich. Was hast Du vorher gemacht, und wie bist Du zur Kaffeerösterei gekommen? Foto Andreas Felsen aka Pingo | (c) Lars Krüger, www.lumivere.com Pingo: Ich komme aus dem Solidarischen Kaffeehandel und habe seit 1999 als Mitglied von Café Libertad Kaffee aus Mexico (Chiapas),

Diese Woche möchten wir euch ein Interview mit den Machern von kaffeeprojekt.de vorstellen. Andreas Mose betrieb den Onlineshop zu erst allein. Jetzt ist seine Schwester Katarina Mose mit ins Kaffee-Business eingestiegen und betreibt den neuen Kaffee-Onlineshop, der sich auf den Verkauf des Edelkaffees Jamaica Blue Mountain spezialisiert hat mit ihn zusammen. Wir haben den Jamaica Blue Mountain Kaffee vor gut zwei Wochen testen dürfen und ihn für sehr gut befunden. Nun möchten wir etwas mehr über die Macher dieses außergewöhnlichen Kaffeeprojektes erfahren und habe sie befragt. Foto: Andreas Mose sitzt auf Jamaica Blue Mountain Fässern Kaffee-Freunde: Wer ist Andreas Mose?

Heute möchten wir unsere Interviewreihe weiter fortsetzen mit Thomas Brinkmann Geschäftsführer von der Kaffeeschule Hannover. Ein weiterer ausgewiesener Kaffeeexperte hat sich unseren Fragen gestellt, dieses mal haben wir den Geschäftsführer der „Kaffeeschule Hannover“ für ein Interview gewinnen können. Wir hoffen dass wir noch weitere Experten euch hier vorstellen können. Doch zunächst soll sich unsere Aufmerksamkeit in diesem Artikel ganz auf Thomas Brinkmann konzentrieren. Foto: Thomas Brinkmann auf der Kaffeeplantage Kaffee-Freunde: Herr Brinkmann, erzählen sie kurz etwas über sich, wie sind sie z.B. zum Kaffee gekommen? Thomas Brinkmann: Eigentlich komme ich aus einem ganz anderen Bereich (Immobilien-Marketing) und Kaffee war lange

Das Interview mit Dr. Steffen Schwarz von Coffee Consulate ist der Auftakt zu einer Serie weiterer Interviews, mit Personen aus der Kaffee- und Kochbloggerszene. Foto: Dr. Steffen Schwarz Geschäftsführer von Coffee Consulate Kaffee-Freunde: Als Geschäftsführer von Coffee Consulate können sie unseren Lesern sicherlich erklären, wofür ihr Unternehmen steht. Welche Produkte bzw. Dienstleistung zum Kaffee kann man bei Coffee Consulate erwarten? Dr. Steffen Schwarz: Wir bieten Schulungen, Informationen und Forschung rund um das Thema Kaffee. Coffee Consulate arbeitet hierbei auf naturwissenschaftlicher Grundlage und bildet alle Produktions- und Verarbeitungswege des Kaffee ab, von der Plantage bis in die Tasse. So können Workshopteilnehmer