Artikel verschlagwortet mit

Heidelbeeren

Die gebackenen Blaubeermuffins
Kürzlich auf Arbeit bekamen wir von einer lieben Familie ein Buch in der Form eines Muffins geschenkt. In diesem Buch sind viele verschiedene herzhafte und süße Rezepte rund um das Thema Muffin. Nach einem gemütlich Spaziergang mit anschließendem Enten füttern an der Elbe entschlossen wir uns dazu gleich mal ein neues Rezept aus dem Buch auszuprobieren. Eigentlich hat man viele Zutaten dafür immer im Haus und jedes Rezept ist jeder Zeit abänderbar. Auch wir mussten heute ein wenig improvisieren. Doch zunächst erst einmal die Zutaten: 200g Heidelbeeren (frisch, aus dem Glas oder als Tiefkühlware) 250g Mehl 2 TL Backpulver 1 …

Biskuitplätzchen
  Zutaten für ca. 25 Stücke 5 Eier (Größe M) 150 g Zucker 100 g Mehl 55 g Speisestärke 1 gehäufter EL Kakaopulver 1 1/2 TL Backpulver 4 EL Orangenlikör 1 Glas (200 g) d’arbo Fruchtaufstrich Fruchtreich Tiroler Heidelbeere 2 EL Puderzucker Backpapier, Alufolie Zubereitung 3 Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen, 100 g Zucker dabei einrieseln lassen. 3 Eigelb unterrühren. 70 g Mehl, 25 g Stärke, Kakao und 1 TL Backpulver mischen, sieben und portionsweise unter die Eimasse heben. Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (32 x 39 cm) gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen …

Heidelbeer-Pudding
Ein Rezept für Heidelbeer-Pudding werde ich euch heute vorstellen. Wir waren mal wieder im REAL einkaufen, in der Obstabteilung habe ich uns ein 400 g Schälchen mit frischen Heidelbeeren in den Einkaufswagen gelegt. Denn Heute gibt es Heidelbeer-Pudding! Das Rezept ist eine Abwandlung von dem Erdbeer-Pudding Rezept, das ich im Mai euch vorgestellt habe. Damals hatte ich angekündigt, dass mein nächster Pudding ein Heidelbeerpudding wird. Jetzt hat es endlich geklappt, und ich habe die Muse gefunden, euch dieses leckere Dessert euch vorzustellen. Fangen wir auch gleich an, im unteren Bild könnt ihr erkennen, welche Zutaten wir benötigen, um den leckeren …

Heidelbeerkuchen
Heute stelle ich euch ein ganz einfaches Heidelbeerkuchen Rezept vor. Sommerzeit ist Heidelbeerzeit, die Supermärkte haben gerade frische Heidelbeeren aus Deutschland im Angebot. Einen Blaubeerkuchen habe ich schon lange nicht mehr gebacken, also stelle ich euch heute ein ganz einfaches Rezept für Heidelbeerkuchen vor.Zuerst fangt ihr mit der Vorbereitung an. Für den Kuchen benötigen wir eine runde Springform mit 26 cm Durchmesser. Diese fetten wir ein mit ein wenig Butter. Dann noch leicht mit Mehl bestäuben. Heizt den Backofen auf 200° C vor.Jetzt brauchen wir noch ein Paar Zutaten, den ohne diese könne wir nicht anfangen zu backen. 🙂 Zutaten …