Starbucks Kenya Bold

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 39 Sekunden

Der Starbucks Kenya Bold besteht aus Kaffeebohnen, die aus Afrika und von der Arabischen Halbinsel stammen. Sein kräftiges Zitrusaroma gibt ihm die besondere Note.

Beim Stillleben auf dem Ruhrschnellweg A40, bin ich zum ersten Mal mit dem Starbucks Kenya Bold Kaffee in Berührung gekommen. Ich probierte den Kaffee auf einem Kaffee-Tasting von Starbucks und war direkt begeistert von seinem angenehmen Geschmack.
Starbucks Kenya Bold
Foto: Starbucks Kenya Bold

Heute habe ich den Kenya Bold bei Starbucks im Duisburger Forum für 5,40 € für 250 g gekauft. Die Kaffeehauskette beschreibt den Kenya Bold, als einem Kaffee mit reichhaltigen und komplexen Aroma und mit exotisch-fruchtigen und blumigen Geschmacksnoten. Was ich soweit als Kaffeegenießer bestätigen kann. Es wird empfohlen 10 g gemahlenen Kaffee pro 180 ml Wasser zu verwenden. Pro Packung lässt sich also 4,5 Liter feinster Kaffee aus den Savannen Affrikas und Arabiens genießen.

Am besten bereitet man den Kenya Bold mit der Frenchpress zu, damit bleibt das feine Aroma mit der Zitrusnote am besten erhalten.

Vorheriger Artikel

Latte Macchiato à la Nutella

Nächster Artikel

Biedermeier