kaffee-freun.de > Kaffee ➜ Hier klicken! ✔ > Starbucks Dark Espresso Roast

Starbucks Dark Espresso Roast

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 43 Sekunden

Starbucks Testpaket
Foto: Der Inhalt des Starbucks Testpaket, Vanille-Sirup, Trinkbecher, Kaffeebohnen, Karamelsirup und eine Eiswürfelform.

Eiskaffee mal anders

Starbucks hat mir ein Testpaket zugesendet,der Inhalt war eine Packung Dark Espresso Roast, eine Flasche Caramel Flavoured Drizzle Sauce, Starbucks Vanilla Flavour Syrup, eine Eiswürfelform und ein großer Starbucks Trinkbecher. Kurz gesagt, alle was ich für ein leckeres Sommergetränk brauche.

Starbucks Dark Espresso Roast
Foto: Die Starbucks Dark Espresso Roast

Die Espresso Roast

Doch kommen wir zurück zur Dark Espresso Roast. Für viele Starbucks-Kunden wird sie eine Offenbarung in Sachen Kaffee sein. Die Bohnen sind sehr dunkel und Ölig. Ihr Geschmack ist sehr stark und der Kaffee hat einen vollmundigen Geschmack.

Starbucks Dark Espresso Roast Bohnen
Foto: Starbucks Dark Espresso Roast Bohnen

Die Starbucks Dark Espresso Roast macht ihren Namen alle Ehre. Die Bohnen sind fast schwarz und richtig ölig. Übrigens, die Kaffeebohnen sind Fairtrade zertifiziert, die Kaffeebauern werden also fair für ihre Arbeit entlohnt. Das rechtfertigt den Preis von 5,50 € für 25o g, was für Starbucksverhältnisse noch recht günstig ist. Qualität hat eben seinen Preis, so ist das nun mal in unserer Welt.

Starbucks Dark Espresso Roast Close Up
Foto: Starbucks Dark Espresso Roast Close Up

In dieser Nahaufnahme wird nochmal richtig deutlich, wie dunkel und ölig die Kaffeebohnen wirklich sind.

Der Kaffee wird mit diesen Bohnen richtig intensiv und stark, man mag es kaum glauben aber er passt auch zu einem guten stück Steak, oder zu einen anderen gebratenen Stück Fleisch.

Im Kaltgetränkebecher aus dem Testpaket waren noch zwei Rezepttipps von Starbucks enthalten, die könnt ihr nun auch hier nachlesen.

Starbucks Rezept: Iced Americano

  1. Kaffee doppelt so stark wie üblich kochen: Für 20 g Kaffee benötigt ihr 180 ml gefiltertes Wasser.
  2. Nach dem Kochen den Kaffee in ein größeres Glas gießen. Drei Eiswürfel dazu geben und den Kaffee abkühlen lassen.
  3. Den kühlen Kaffee in einem großen Glas auf Eis servieren. Je nach Geschmack noch Milch oder Zucker dazugeben.

Starbucks Rezept: Iced Caramel Macchiato

  1. 60 ml Espresso (entspricht zwei Espresso Shots) wie gewohnt zubereiten und abkühlen lassen.
  2. In ein großes Glas ca. 30 bis 40 ml Vanilla Sirup geben, gefolgt von ca. 250 ml Milch. Glas mit Eiswürfel auffüllen.
  3. Espresso dazu gießen und Kaffeekreation mit Caramel Flavoured Drizzle Sauce verzieren.

Das sind doch mal zwei tolle Getränketipps für den Sommer. (Die Bilder von den Getränken werden nachgeliefert.)

Vorheriger Artikel

Kaffee Kalorien in einer Übersicht

Nächster Artikel

KFP08: Die Starbucks Espresso Roast