kaffee-freun.de > Kaffee ➜ Hier klicken! ✔ > Starbucks Columbia Medium

Starbucks Columbia Medium

0
Shares
Pinterest Google+
Die Starbucks Columbia Medium Verpackung
Foto: Starbucks Columbia Medium

Ein ausgewogen nussiger Kaffee aus Kolumbien

Ich habe jetzt schon einige Kaffees von Starbucks getestet und drüber berichtet, heute möchte ich euch den Starbucks Columbia Medium vorstellen. Wie der Name schon andeutet, haben wir hier einen Kaffee mittlerer Röstung, der aus Lateinamerika Stammt. 

Herkunft

Der Kaffee wird in den Anden Kolumbiens in einer Höhe von bis zu 1800 Metern angebaut. Gerade die Anbauhöhe macht kolumbianischen Kaffee so gut. Die Kaffeekirschen reifen langsam in dieser Höhe und haben besonders viel Zeit ihr Aroma zu entwickeln.

Starbucks Columbia Kaffeebohnen
Foto: Die Starbucks Columbia Kaffeebohnen in dr Nahaufnahme

Der Starucks Columbia besteht aus 100 % Arabica Bohnen. Das kann ich auch sehr gut an die großen ovalen Bohnen mit ihrer braunen Röstung sehr schön erkennen.

Zubereitung

Den Starbucks Columbia empfehle ich in der French Press zubereiten. Ich habe 40 Gramm grob gemahlen, auf gut einen Liter gefilterten Wasser verwendet. Das Ganze habe ich gut 6 Minuten ziehen lassen. Die mittlere Röstung ist aber auch für die normale Filterkaffeemaschine durchaus geeignet. Für den Kaffeevollautomaten würde ich jedoch auf eine dunklere Röstung zurückgreifen.

Geschmack

Starbucks selber beschreibt diesen Kaffee als ausgewogen und nussig. Ein leckerer Wallnusskuchen passt ideal zu diesem Kaffee, aber auch jeder anderer Nusskuchen oder Nuss-Muffin ist eine perfekte Ergänzung.

Ich selber konnte eine nussige Note auch heraus schmecken. Dazu habe ich noch eine fruchtige Säure-Note heraus geschmeckt. Dieser Kaffee dürfte den meisten Deutschen Kaffeetrinkern schmecken. Er gehört zu den Kaffees der eine Balance zwischen Säure, Bitterkeit und feinstes Kaffeearoma gefunden hat.

Fazit:

Die Starbucks Columbia Kaffeebohnen in einer Tasse
Foto: Die Starbucks Columbia Kaffeebohnen in einer Tasse

Ich habe für den Kaffee im Starbucks Store 5,95 € bezahlt. Wer keinen Laden in der Nähe hat, kann ihn auch online hier zum gleichen Preis bestellen. Dieser Kaffee ist ideal, um am Nachmittag neue Energie zu tanken.

Er erfüllt alle Erwartungen, die ich an einen kräftigen Kaffee habe, auch wenn er hier als Medium Roast verkauft wird, mittelmäßig ist er keines Falls. Das Medium bezieht sich auch mehr auf den Röstgrad, als auf den Geschmack.  Ich könnte mir gut vorstellen den Starbucks Columbia am Nachmittag kurz vor meinem Lauftraining  zu trinken, dazu noch ein Müsliriegel, um meine Kohlenhydratspeicher aufzufüllen und dann auf zu neuen Bestzeiten zu laufen.

Vorheriger Artikel

Individuelle Kaffeekomplettlösungen für Büro und Gewerbe

Nächster Artikel

Was kostet mich mein Kaffee im Jahr ?