kaffee-freun.de > Rezepte > Getränke > Kaffeegetränke > Skandinavischer Lifestyle: Blonde Roast Kaffee-Drinks für „hygge“ Midsommar-Nächte

Skandinavischer Lifestyle: Blonde Roast Kaffee-Drinks für „hygge“ Midsommar-Nächte

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 43 Sekunden

Bittet man Dänen, Norweger oder Schweden, ihre Lebensart mit nur einem Wort zu beschreiben, dann ist „hygge“ sicherlich die Top-Antwort. Die „Glücksformel“ der Skandinavier steht für einen entspannten Lifestyle, Gemütlichkeit, Beisammensein und die kleinen Momente im Leben – der Genuss von Kaffee gehört fast immer dazu. Im Sommer als Cold Brew ist hell gerösteter Kaffee dabei eine echte Erfrischung.

Noch rund 4 Wochen bis zum hellsten Tag des Jahres und das traditionelle Midsommar-Fest der Skandinavier. Eine perfekte Gelegenheit das Fest mit einen kalten Kaffeetrendcocktail zu genießen. Denn das Hygge-Gefühl hat viele Facetten. Hygge ist beispielsweise das „Zuhause-Café“. Hier mit Freunden, Nachbarn oder der Familie stundenlang in gemütlicher Atmosphäre am Tisch oder im Garten zu sitzen und über das Leben zu philosophieren – auch das ist hygge. Dabei einen hell gerösteten Kaffee zu trinken, ist erst recht hygge. Die Skandinavier schwören nämlich schon lange auf diese Art der Röstung. Mit Blonde Roast sorgt Tchibo nun auch hierzulande für diesen aufregenden Trendgenuss.

weiße Nächte Blonder Kaffee
Quelle: Tchibo

Weiße Nächte – Blonder Kaffee

Richtig hygge wird es, wenn die Skandinavier im Juni Midsommar feiern. Dann machen sie die kürzeste Nacht des Jahres zum Tag. Warum sich daran nicht ein Beispiel nehmen und mit selbst gepflückten Blumen, DIY-Girlanden und Lampions den Balkon, die Terrasse oder den Hinterhof in eine Party-Szenerie im Scandi-Stil verwandeln? Dazu ein paar coole Drinks mit der Spezialzutat Tchibo Blonde Roast servieren und schon ist das Midsommar-Feeling perfekt.

Tchibo Kaffee im Glas
Quelle: Tchibo

Kaffee in der Tasse kann jeder – bei Tchibo kommt er ins Glas

Übrigens: Für den perfekten Geschmack von Cold Brew Kaffee-Cocktails spielen die Sorte, der Röst- und Säuregrad und die Kaffeemenge eine entscheidende Rolle. Der hell geröstete Tchibo Blonde Roast mit seinem zart-fruchtigen Aroma und einem Hauch von Süße kommt am besten in Kombination mit Gin und Tonic zur Geltung. Wie wäre es also mal mit einem „BLONDE Tonic“? Ebenfalls für Wow-Momente sorgt, wer seinen Gästen bei der Midsommar-Party einen „BLONDE on the Beach“ mit Wodka und Pfirsichlikör oder einen „BLONDE Limesour“ mit Wodka, Zitrone, Limette und Zucker serviert. Und wenn es um Cocktails geht, trinkt das Auge bekanntlich mit. Darum gilt: Den Cocktail nach dem Zugeben des Blonde Roast Kaffees bitte nicht umrühren. So bleibt das an den midsommarlichen Himmel erinnernde Farbspiel im Glas besonders lange erhalten. Na dann, skål!

Blonde Cold Brew
Quelle: Tchibo

Blonde Cold Brew

Zutaten:

  • 1 l kaltes Wasser
  • 100 – 150 g Tchibo Blonde Roast
  • Eiswürfel

So geht’s:

Den gemahlenen Kaffee mit dem Wasser in einem Gefäß aufgießen und ca.12 Stunden lang (am besten über Nacht) bei Raumtemperatur ziehen lassen. Das gebildete Konzentrat filtern und in ein Glase mit Eiswürfeln füllen.

 


Blonde Gin Tonic
Quelle: Tchibo

Blonde Gin Tonic

Zutaten:

  • 60 ml Tchibo Blonde Roast kalt gebrüht (Cold Brew)
  • 40 ml Gin
  • 1 kl. Flasche Tonic
  • Eiswürfel

So geht’s

Eiswürfel und Zitronenscheiben in ein Glas geben und mit Gin und Tonic auffüllen. Dann den kalt gebrühten Kaffee dazu geben. Das Glas mit einer Zitronenscheibe dekorieren.


Blonde on the beach
Quelle: Tchibo

Blonde on the beach

Zutaten:

  • 5 cl Tchibo Blonde Roast kalt gebrüht (Cold Brew)
  • 2 cl Vodka
  • 2 cl Pfirsischlikör
  • 3 cl Cranberrysaft
  • 8 cl Orangensaft
  • Orangenscheibe
  • Eiswürfel

So geht’s

Eiswürfel in ein Glas geben und mit Vodka, Pfirsichlikör, Cranberrysaft und Orangensaft auffüllen. Dann den kalt gebrühten Kaffee dazu geben. Das Glas mit einer Orangenscheibe dekorieren.


Blonde Limesour
Quelle: Tchibo

Blonde Limesour

Zutaten:

  • 3 cl Tchibo Blonde Roast kalt gebrüht (Cold Brew)
  • 2 cl Vodka
  • 2 cl Zitronensaft
  • 6 cl Sodawasser
  • 3 Tl Zucker
  • Limettenscheiben
  • Eiswürfel

So geht’s

Zucker mit Zitronensaft und Vodka verrühren. Dann die Eiswürfel dazugeben und mit Sodawasser und kalt gebrühten Kaffee auffüllen. Limettenscheiben in das Glas geben.

Vorheriger Artikel

Limited Edition: Pop-Art für die Küche – Cafissimo MINI im James Rizzi-Design

Nächster Artikel

Tchibo Rarität Nr. 2 2017: Nueva Linda aus Mexico