kaffee-freun.de > Kaffee ➜ Hier klicken! ✔ > Müller Typ Kaffee Espresso Macchiato

Müller Typ Kaffee Espresso Macchiato

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 25 Sekunden

Der Müller Typ Kaffee Espresso Macchiato noch ein Kaffee im Kühlregal den die Welt nicht braucht.

In meinem letzten Posting habe ich ja schon über den Vanille Latte geschrieben. Die Story von meinem Urlaubskaffeehorrorerlebnis hat also noch einen zweiten Teil. Den Kaffee Espresso Macchiato von Müller. Man sollte aber der Fairnis halber schreiben, dass er vom Geschmack her viel besser ist, als dieser unsägliche Vanilla Latte von Müller.

Müller Typ Kaffee Espresso Macchiato
Foto: Müller Typ Kaffee Espresso Macchiato

Die Zutaten

Fettarme Milch mit Robusta-Arabica-Kaffee, wärmebehandelt, 1,5 % Fett im Milchanteil.

81% fettarme Milch, 13% Robusta Arabica Kaffee ( Wasser, löslicher Kaffee ), Zucker, modifizierte Stärke, Säureregulator Natriumcitrate, Stabilisator Carrageen, Aroma
Eine Flasche enthält 128 g Koffein

Die Nährwerte je 100 ml

  • Brennwert: 254 kj / 60 kcal
  • Eiweiß: 3,0 g
  • Kohlenhydrate: 9,3 g
  • davon Zucker: 8,8 g
  • Fett: 1,2 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 0,8 g
  • Ballaststoffe: 0,04 g

Die Reise ging also weiter und nach dem ich mich von den Letzten Schock erhohlt habe, wollte ich der Firma Müller noch eine zweite Chance geben. Circa 100 Km weiter auf meiner Reise, probierte ich also den „Müller Typ Kaffee Espresso Macchiato“, dieser schmeckte schon eher nach Kaffee, aber was mir auch dieses mal wieder negativ aufgefallen ist, war dieses schleimige Mundgefühl nach dem ich einen Schluck getrunken habe. Hauptverantwortlich für dieses schleimige Mundegefühl, dieses mal mit Kaffeegeschmack, ist das Verdickungsmittel Carrageen. Ich frage mich, warum diese künstliche Lebensmittechemikalie immer mehr verwendet wird?

Carrageen wird aus Rotalgen gewonnen. Die Wikipedia schreibt folgendes dazu:

In der Lebensmittelindustrie wird Carrageen als Geliermittel für Schlankheits- und Light-Produkte und in Fleischwaren (z. B. Wurst), sowie als Verdickungsmittel in kalt angerührten Marmeladen, Babynahrung, Milchprodukten, Milchshakes, Eiscreme und Desserts eingesetzt. Mit Hilfe von Carrageen können auch Trübungen in Weinen beseitigt werden. In der EU ist es als Lebensmittelzusatzstoff mit der Nummer E 407 zugelassen. Carrageen wird auch in der Kosmetikindustrie (Zahnpasta) verwendet.
Das Dickungsmittel Carrageen (E 407) ist auch nach der Europäischen Öko-Verordnung für Bio-Lebensmittel zugelassen
.“ Quelle: Wikipedia

Also ich werde Produkte mit Carrageen meiden. Irgendwie ist mir der Einsatz von Carrageen ein wenig suspect und schmecken tut es auch nicht.

Vorheriger Artikel

Müller Typ Kaffee Latte Vanilla

Nächster Artikel

Funkfoood - Wir trinken - ein Kaffee Song