Posts In Category

Nicaragua

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Am Montag kommt die neue Tchibo Rarität in die Läden. Tchibo präsentiert uns als 4. Rarität Kaffee  von Plantage Cafetalera Buenos Aires in Nicaragua. Ich konnte als Kaffeeblogger diesen neuen Kaffee vorab testen und möchte euch hier von meinen persönlichen Eindruck von diesem Kaffee bereichten. Das Anbaugebiet Cafetalera Buenos Aires Die Kaffeefarm Cafetalera Buenos Aires  liegt bei Dipilto in der Region Nueva Segovia. Das ist ca. 245 km nördlich von der Hauptstadt Managua an der Grenze zu Honduras. Promovideo der Kaffeeplantage Das Promovideo der Kaffeeplantafge gibt eine sehr guten Eindruck davon, wie der Kaffee dort produziert wird. Die Plantage Cafetalera Buenos …

Nicaragua Momotombo
Dieses Wochenende habe ich den Nicaragua Momotombo Kaffee von Primebeans getestet. Man kann ihn im Internet unter www.primebeans.com bestellen. Das alleine ist noch nichts neues Internet-Kaffeeröstereien gibt genug im Netz. Aber diese hier hat ein besonderes Gimmick.

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Endlich haben Ronny und ich es geschafft einen weitere Kaffee-Freunde Podcast aufzunehmen. Ich habe Ronny heute in seinem neuen Büro besucht und mit ihm spontan die neuen Cafissimo Kapseln Nicaragua Selva probiert, die ich euch letztens schon hier vorgestellt habe.  Dabei sind wir wie immer ein wenig vom Thema abgewichen. Übrigens es sind vier Grundgeschmäcker die wir mit der Zunge schmecken können, sauer, süß,bitter und salzig. Den Rest schmecken wir über unseren Geruchssinn. Video Shownotes: Tee schlürfen? Einflussfaktoren für den Espressogeschmack https://kaffee-freun.de/das-kaffeearoma-geschmacksrad http://bio-zentrale.de (mein Erdnussmus) Kaufland

Cafissimo Grand Classé Niacaragua Selva
Tchibo hat mit die neuen Cafissimo Grand Classé Espressokapseln zu gesendet, die den Namen Nicaragua Selva tragen.  Ab 12. August gibt sie für Jedermann auch im Handel.  Der Kaffee stammt aus Nicaragua, jenen kleinen mittelamerkianischen Land das zwischen Atlantik und Pazifik liegt.  Im westen den Landes zieht sich eine Vulkankette entlang der pazifischen Platte entlang, daher nennt man Nicaragua auch Land der tausend Vulkane. Der vulkanische Boden und das exzellente Klima für den Kaffee, bieten ideale Voraussetzungen für den Kaffee. Herkunft Der Kaffee für die Nicaragua Selva Kapseln, stammt vonder Kaffeefarm San Fransisco Estate aus der Provinz Jinotega. Sie wurde von …

Tchibo Rarität Finca Las Nubes
Tchibo bietet Kaffeekennern mit seiner neuen Privat Kaffee Rarität exklusiven Genuss von der nicaraguanischen „Farm der Wolken“, der nachhaltig erzeugt wird: Für „Finca Las Nubes“ werden die seltenen und kostbaren Arabica-Bohnen der Sorte Pacamara verwendet, die der streng limitierten Rarität einen außergewöhnlichen Charakter verleihen. Hamburg, 26. April 2012. Mit der neuen Privat Kaffee Rarität „Finca Las Nubes“ hält Tchibo ab dem 7. Mai ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis bereit: Finca Las Nubes besteht zu 100 Prozent aus Arabica-Bohnen der seltenen Sorte Pacamara, die sich durch einen einzigartig vollmundigen Geschmack mit einer feinen Note von Zartbitter-Schokolade auszeichnet. Für die Privat Kaffee Rarität verwendet …

Melangerie Nicaragua Estate Coffee von Lidl
Das Thema Estate Coffee ist jetzt auch beim großen Discounter Lidl angekommen. Ehrlich gesagt, hatte ich die Supermarktkette lange nicht mehr auf dem Schirm, was Kaffee angeht.Doch zu Ostern schenkte mir meine Schwiegereltern ein Fässchen voll mit Kaffeebohnen aus Nicaragua. Er kommt daher wie der Jamaica Blue Mountain in einem kleinen Holzfässchen. Schon allein diese Verpackung verspricht besonderes. Nach einer ersten Geruchsprobe war ich auch tatsächlich verblüfft. Ich konnte ähnlich intensive Nussaromen, wie in der äußerst kostspieligen Variante von der Karibikinsel, die viel mehr für ihre Reaggae-Musik und Gras bekannt ist, entdecken. Schnell musste ich also eine erste Kanne zubereiten. In …

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Kaffee ist ein Naturprodukt, als solches unterliegt das Angebot saisonalen Schwankungen. Da Kaffee rundum den Globus angebaut wird, bleiben diese Angebotsschwankungen für den „Mainstream“ unbedeutend, anders sieht es aus, wenn man „Single Origin“, oder gar wie beim Wein, „Estate Kaffee“ einkaufen möchte. Hier ist eine Übersicht über die Ernte und Exportzeiten für den Kaffee dann relevant. Übrigens das Kaffeejahr geht vom 1. Oktober bis zum 30. September. Im Folgenden habe ich in Tabellen die Erntezeiten von Kaffee in den einzelnen Anbauländern aufgeführt. Erntezeiten in Südamerika Erntezeiten in Mittelamerika Erntezeiten in Afrika Erntezeiten in Asien