Artikel in der Kategorie

Mexiko

Tchibo Nueva Linda
Ab den 12. Juni gibt es die zweite Tchibo Rarität für das Jahr 2017  in die Filialen. Die Rarität hat den Namen „Nueva Linda“ und stammen aus Mittelamerika. Die Kaffeebohnen stammen von der gleichnamigen Farm aus den Süden Mexikos. 

Happy Coffee Bio Kaffee 90%
Heute teste ich die  Happy Coffee Bio Kaffeebohnen aus der Region Chiapas in Mexiko. Dieser Kaffee hat 2013 eine Goldmedaille für Qualität von der deutschen Röstergilde bekommen! 

Portorico Caffè von Amazon
Heute teste ich für euch den Portorico Caffè den ich von einem Amazonhändler zur Probe erhalten habe.  Der Portorico Caffè ist eine Mischung verschiedenster Kaffeebohnen aus Mittelamerika, der Karibik und Südamerika. So vielfältig die Herkunfstländer sind, so gut ist auch der Geschmack! Leider konnte ich die Bohnen nicht in meinem Kaffeevollautomaten testen, da dieser zur Zeit bei meiner Schwiegermutter steht. Aber egal, auch als Filterkaffee kann man diese Röstung trinken, wa ssicherlich nicht das volle Geschmackspotenzial aus den Kaffee heraus kitzelt. Ich den Kaffeetest für euch in einem kleinen Youtube Video aufgenommen, so könnt ihr euch noch besser ein Bild …

Melitta Selection 2016 Ganze Bohne
Bremen, Januar 2016. Ganz besondere Geschmackserlebnisse – dafür steht die BellaCrema Selection des Jahres von Melitta. Für das neue Jahr bedienen sich die Kaffee-Experten des Bremer Kaffeerösters der aromatischen Vielfalt Mexikos: Für die Selection des Jahres 2016 haben sie Altura Mexicana Bohnen ausgewählt. Im südlichen Hochland Mexikos reift die Sorte bei ganzjährig warmen Temperaturen und viel Niederschlag unter optimalen klimatischen Bedingungen. Während der sorgfältig auf die Bohnen abgestimmten Röstung entwickelt die neue Kaffeekomposition einen kräftig-würzigen Charakter und offenbart eine zartherbe Kakaonote: einfach lecker! Die Melitta BellaCrema Selection des Jahres ist ab Januar 2016 erhältlich und verfügbar, solange der Vorrat reicht. …

Mexico Maragogype
Kaffeekult Röstung aus Mittelamerika Heute feiern wir den Tag des Kaffees. Eigent,ich feier ich ihn ja jeden Tag, aber der Kaffeeverband möchte gerne diesen Tag auch offiziell für alle Deutschen ins Bewußtsein rücken. Das zu recht meiner Meinung nach. Kaffee ist nicht nur ein Muntermacher, Kaffee ist Kult! Daher hat mir mein Kumpel Basti ein Päckchen feinsten Arabica Kaffee von der Kaffeekult Rösterei aus Stralsund mitgebracht. Dafür nochmals vielen Dank und gute Besserung Basti! Die Rösterei hat schon letztes Jahr einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen, als ich den Skybury aus Australien von dieser Rösterei getestet habe. Der Mexico Maragogype …

Tchibo Rarität Guadalupe Zaju
Schwarzes Gold aus der Sierra Madre Die dritte Rarität des Jahres (Guadalupe Zaju aus Mexiko) kommt bald in die Tchibo Filialen. Ich konnte sie für euch testen, ab dem 27. Mai seit ihr dran und könnt in den Tchibo Läden oder online, den neuen Kaffee kaufen, solange der Vorrat reicht.  Der Postbote hat uns wieder einmal mit einen duftenden Paket mit feinsten Tchibo Kaffee beglückt.  Die 3. Rarität stammt aus Mexiko und hat den Namen Guadalupe Zaju. Er stammt von der gleichnamigen Finca, die 1945 von dem Hamburger Hans Asmus Luethje und seiner peruanischen Ehefrau gegründet wurde. Dieser Kaffee besteht …

Plantagen Kaffee mit Demeter Siegel
Der Plantagen Kaffee mit Demeter Siegel: Wir haben einen neuen Bio-Supermarkt vor den Toren Dresdens gefunden. Genauer gesagt ist es eher ein Bio-Bauernhof mit angegliederten Verkauf. Die angebotenen Produkte stammen alle aus ökologischen Anbau und eine eigene Fleischerei gibt es auch. Kurz gesagt, bei Vorwerk Podemus gibt es alles, was der ökologisch bewußte Konsument braucht. Den Hinweis zu dem Biomarkt habe ich von meiner Schwiegermutter bekommen und da der Biomarkt in der Nähe vom Kindergarten meiner Tochter liegt, habe ich mich kurzentschlossen mit meiner Frau und meiner Tochter nach dem Kindergarten dort vorbei zu fahren.   Neben den Bioprodukten interessierte …

Kaffee-Freunde Logo Espresso, Kaffee und Kaffeevollautomaten im Test
Kaffee ist ein Naturprodukt, als solches unterliegt das Angebot saisonalen Schwankungen. Da Kaffee rundum den Globus angebaut wird, bleiben diese Angebotsschwankungen für den „Mainstream“ unbedeutend, anders sieht es aus, wenn man „Single Origin“, oder gar wie beim Wein, „Estate Kaffee“ einkaufen möchte. Hier ist eine Übersicht über die Ernte und Exportzeiten für den Kaffee dann relevant. Übrigens das Kaffeejahr geht vom 1. Oktober bis zum 30. September. Im Folgenden habe ich in Tabellen die Erntezeiten von Kaffee in den einzelnen Anbauländern aufgeführt. Erntezeiten in Südamerika Erntezeiten in Mittelamerika Erntezeiten in Afrika Erntezeiten in Asien

Bei unserem letzten Besuch in Hamburg in der Tchibo Zentrale konnten wir einen Blick auf das Design der neuen Tchibo Filialen ergattern. Man sagte uns, dass es eine Filiale im neuen Look auch in Dresden gibt. Am Dienstag hatten wir die Zeit für einen Einkaufsbummel in der Altmarkt Galerie, wo auch die neue Filiale ist. Dabei habe ich eine neue Rarität entdeckt, die Tchibo nur für kurze Zeit im Angebot hat. Die Der Privat Kaffee hat den Namen Beneficio und stammt aus dem Anbaugebiet Jaltenango in Mexiko. Der Kaffee trägt also den gleichen Namen wie die Kaffeeplantage, Beneficio Custepec, diese …