Milchkaffee

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 53 Sekunden

Der Milchkaffee ein deutscher Klassiker unter den Kaffees

Milchkaffee im Glas
Bild: Milchkaffee im Glas

Jeder kennt ihn, jeder mag ihn, den deutschen Milchkaffee. Er ist eine 1:1 Mischung aus Espresso und aufgeschäumter Milch. Doch auch hier sollte man einige Grundregeln bei der Zubereitung beachten.

Rezept Zutaten für den Milchkaffee:

  • 1 Teil heißer Espresso
  • 1 Teil heiße, aufgeschäumte Milch

Tipps & Zubereitung

Beachtet, dass die Milch nicht heißer als 65°C haben darf, wenn man aus ihr Milchschaum machen möchte. Nachdem Aufschäumen sollte die Milch ca. eine Minute stehen, damit sie sich setzen kann. Danach einfach den Milchschaum auf den Kaffee geben und fertig ist der Milchkaffee.

Ich trinke meinen Milch Kaffee am liebsten aus dem Glas, anstatt aus einer Tasse. Besonders gut ist, dass dieses leckere Getränk nur ca 54 Kalorien hat, wenn frische Vollmilch verwendet wird. Wer jetzt noch mehr über den Brennwert von Kaffeegetränken erfahren möchte, denn empfehlen wir diese Kalorienübersicht für Kaffeegetränke.

Im Café wird diese Kaffeespezialität gerne auch als Latte Macchiato oder Café au Lait angeboten. Achtet darauf, dass  für einen Latte Macchiato ein Espresso als Grundlage verwendet wird, dann wird er auch gerne mal Espresso Macchiato genannt. Beim Café au Lait kann es gerne auch der Filterkaffee sein.

Vorheriger Artikel

Wiener Melange

Nächster Artikel

Pharisäer