Leckere Rabe-Socke Kekse backen

0
Shares
Pinterest Google+

Wer Kinder hat und mit ihnen zusammen den Sandman guckt, kennt ihn sicherlich auch, den Raben Socke. Ein kleiner süßer Rabe, der eine geringelte Socke an nur einer Klauer trägt. Wir waren sogar mit unserer Tochter und Freunden in dem neuen „Rabe Socke“ Kinofilm und Ariane hat schon viele Pixi-Bücher vom kleinen gefiederten Tier und dem Faible für geringelte Fußbekleidung.  Auf einem Pixibuch, haben wir das Rezept für „Rabe Socke Kekse“ entdeckt,das wir euch hier nicht vorenthalten möchten. 

Dresden – für die Rabe Socke Kekse braucht man nicht viel und so ziemlich jeder ordentliche Haushalt sollte alle Zutaten vorrätig haben. Meine beiden Plätzchen-Experten Antje & Ariane zeigen euch, wie ihr eure eigenen Rabe Socke Plätzchen backen könnt.

Meine beiden Plätzchen-Experten
Foto: Meine beiden Plätzchen-Experten

Zutaten

Rabe Socke Plätzchen Zutaten
Foto: Rabe Socke Plätzchen Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Rabe Socke Plätzchenteig rühren
Foto: Rabe Socke Plätzchenteig rühren

Als erstes vermengt man alle Zutaten miteinander bis ein schöner Teig entsteht. Danach lässt man ihn für 30 Minuten stehen.

Plätzchenteig ausrollen
Foto: Plätzchenteig ausrollen

Nachdem sich der Keksteig ein wenig ausgeruht hat, rollt man ihn mit einem Nudelholz aus. Es empfiehlt sich die Ausrollfläche, vorher mit ein wenig Mehl zu bestäuben.

Keksteig ausstechen
Foto: Keksteig ausstechen

Jetzt  kann man mit Ausstechförmchen die Rabe Socke Kekse ausstechen. Diese Arbeit liebt unsere Ariane.

Rabe Socke Kekse Backblech
Foto: Rabe Socke Kekse auf dem Backblech

Danach legt man die Kekse auf ein eingefettetes Backblech und backe sie 12 bis 15 Minuten bei 200 °C. Fertig sind die Rabe socke Kekse. Man kann sie noch mit allerlei zusätzlichem verzieren. Ariane liebt z. B. die kleinen Zuckerherzcheen und bunte Streusel obendrauf.

Mein Fazit

Die Rabe Socke Kekse sind tolle Butterkekse, die zu jedem Kaffeeklatsch hervorragend passen. Der Fantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt beim Verzieren. Besonder Kinder kann man hier sehr gut  das Keksbacken beibringen und Spaß macht es auch.

 

Vorheriger Artikel

KFP02 Kaffeeklatsch mit Ronny Siegel

Nächster Artikel

Infografik: Welche Berufsgruppe trinkt den meisten Kaffee?