kaffee-freun.de > Kaffee ➜ Hier klicken! ✔ > Kaffeekapseln > Was kostet mich mein Kaffee im Jahr ?

Was kostet mich mein Kaffee im Jahr ?

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 19 Sekunden

Kaffeekosten - Kaffeebohnen und Kaffeekapsel mit Euromünzen auf einem Tisch

Kaffeekosten von Bohnenkaffee zu Kapselkaffee im Vergleich

Heute möchte ich der Frage nachgehen, was mich mein Kaffeekonsum im Jahr kostet.  Bei meinen Recherchen bin ich auf die Seite  http://www.kaffeemaschinen-mit-mahlwerk.com/ gestoßen. Zunächst dachte ich, dass es mal wieder einer dieser dünnen Affiliate Seiten im Netz ist, aber ich muss sagen, ich bin positiv überrascht worden. 

Auf einer der Unterseiten wird dem Leser detailliert ausgerechnet, was sein Kaffeekonsum kostet und anhand von Tabellen erläutert, welcher Kaffee bei welchen Konsum wie viel im Jahr kostet. Das ist wirklich nützlich. Die Stoßrichtung dieser Seite ist ganz klar, Bohnenkaffee ist günstiger als Kapselkaffee. Das konnte ich mir auch vorher denken. Dennoch ist es interessant zu wissen, um wie viel teurer ein Nespresso zu einer anderen kapsel ist und wie günstig im Vergleich der herkömmliche Bohnenkaffee ist. Der Vergleich hinkt allerdings ein wenig.  Denn wenn ich die Kosten je Kapsel und Tasse, mit denen von einem 1 Kilo Bohnenkaffee vergleiche, ist das  doch recht verwirrend und nicht gerecht. Macht euch hier am besten selber ein Bild von dieser Rechnung.

Kaffeekosten pro Jahr

Ich habe mir die Mühe gemacht und die Beispiele von www.kaffeemaschinen-mit-mahlwerk.com ein wenig konkretisiert und vergleichbarer gemacht. Auch meine Preise für Bohnenkaffee sind dabei ein wenig höher ausgefallen.

Die Kosten beziehen sich auf den reinen Kaffeepreis, um wirklich korrekt zu sein, müssten noch die Kosten für Strom, Pflege und Wartung der Kaffeemaschinen mit eingepreist werden.

EuroNespresso, 35 Cent pro KapselCafissimo, 25 Cent pro KapselTchibo Feine Milde, 10 g je Tasse ca. 10 CentStarbucks Sumatra, 10 g je Tasse ca. 24 Cent
1 Tasse pro Tag127,75 €91,25 €36,50 €87,60 €
2 Tasse pro Tag255,50 €182,50 €73,00 €175,20 €
3 Tasse pro Tag382,50 €273,75 €109,50 €262,80 €
4 Tasse pro Tag510,00 €365,00 €146,00 €350,40 €
5 Tasse pro Tag637,50 €456,25 €182,50 €438,00 €
6 Tasse pro Tag765,00 €547,50 €219,00 €525,60 €
7 Tasse pro Tag892,50 €638,75 €255,50 €613,20 €
8 Tasse pro Tag1020,00 €730 €292,00 €700,80 €
9 Tasse pro Tag1147,50 €821,25 €328,50 €788,40 €
10 Tasse pro Tag1275,00 €912,50 €365,00 €876,00 €

Ein Kilogramm Tchibo Feine Milde kostet im Angebot 9,98 € ein Kilogramm Starbucks Sumatra kostet ca. 23,80 €.  Ich habe also beim Bohnenkaffee ein wenig aufgerundet.

Insgesamt kann man ich jedoch sagen, dass Bohnenkaffee günstiger ist. Allerdings kommt es immer darauf an, in welcher Situation man seine Kaffee trinken möchte. Für ein Unternehmen kann eine Kapselmaschine die vernünftigere Wahl sein, hier kommt es auf die Schnellgikeit und einfache Zubereitung des Kaffees an. Auf der Arbeit habe ich nun mal keine Zeit mich um meine Kaffeemaschine zu kümmern, da muss der Kaffee innerhalb einer Minute fertig sein und lange die richtigen Parameter an einem Siebträger einzustellen und pflegen kostet eben kostbare Zeit.

Ok, das mit den Kapselmaschine haben wir also verstanden, aber warum dann eine teurere Nespresso, anstatt einer günstigeren Cafissimo kaufen?

Die Frage kann ich selber nur sehr schwer beantworten. Die Qualitätsunterschiede beim Kaffee können es nicht sein. Menschen sind nun mal individuell, was Geschmack angeht. Hierbei meine ich nicht den Kaffeegeschmack, sondern eher den Design-Geschmack. Sicherlich hat Nespresso eine Pionierstellung in Sachen Kaffeekapseln und sein Image, dank Schauspielgrößen, wie George Clooney, sehr gepflegt.

Nespresso ist quasi der Apple unter den Kaffeekapselmaschinen. Deswegen kann sich Nespresso auf dem Markt halten. Wer etwas auf sich hält und Anderen zeigen möchte, dass es ihm gut geht, kauft eben eine Nespressomaschine.

Mein Fazit

Zum Glück leben wir in Deutschland in einer Welt des Überflusses, in der jeder nach seiner Lage und Vorlieben eine Wahl hat. Wenn ich Zeit habe bereite ich mir liebend gerne einen Kaffee in meiner French Press zu und mahle dafür meinen Kaffee mit einer Kaffeemühle, die man z. B. hier auch kaufen kann.

Auf der anderen Seite, wenn ich wenig Zeit habe, bin ich froh, dass ich mit den Cafissimo Kapselmaschine eine gute Alternative habe, mit den ich mir meine Kaffee am Morgen zubereiten kann.

Vorheriger Artikel

Starbucks Columbia Medium

Nächster Artikel

Kaffeevollautomat von Siemens