kaffee-freun.de > Kaffee ➜ Hier klicken! ✔ > Karls Erdbeer-Sahne-Kaffee

Karls Erdbeer-Sahne-Kaffee

2
Shares
Pinterest Google+

Handgemachter Kaffee aus Karls Kaffee-Rösterei im Test

Erdbeer-Sahne-Kaffee von Karls
Foto: Karls Erdbeer-Sahne-Kaffee im Angebot für 3,50 € je 250 g

Vor kurzem waren wir im Urlaub an der Ostsee in Prerow. Ja, genau der Ort wo wir schon vor 2 Jahren einmal Urlaub gemacht hatten und uns eine tolle Kaffeedose als Andenken gekauft haben. Dieses Jahr wurde es keine Kaffeedose, sondern ein sehr spezieller Kaffee von Karls Erdbeerhof.

Aber fangen wir von vorne an. In der ersten Woche sind wir von Prerow nach Rövershagen zum Kars Erdbeerhof gefahren.  Ich kannte Karls vorher nur vom Hören und Sagen unserer Freunde, mit denen wir gemeinsam unseren Urlaub verbrachten, und durch einen Kaffeetest der Karls Hofröstung, den ich letztes Jahr gemacht hatte. Schon damals hatte mir der Kaffee gut geschmeckt.

Aber eigentlich ist der Kaffee von Karls nur ein Nebengeschäft, das Unternehmen ist vor allem für seinen Erdbeeren bekannt. Als wir nun auf dem Hof ankamen, wurde ich von dem Konzept, dass hinter Karls steht sofort eingenommen. Wer nur einen besseren Bauernhof erwartet, wird komplett überrascht werden. Der Erdbeerhof ist eigentlich viel mehr als nur ein Erdbeerhof. Er ist eine Erlebnis-Shoppingwelt mit angeschlossenem Freizeitpark.  Die Zielgruppe sind eindeutig Familien mit Kindern. Unsere Kinder waren vom dem Besuch hin und weg. Man merkt schon allein beim betreten der Verkaufshalle, dass hier viel Liebe ins Detail gesteckt wird.  Schon am Eingang war ich von der riesigen Kaffeekannensammlung von Karls total überwältigt.

Die größte Kaffeekannensammlung der Welt

Weltrekord Kaffeekannensammlung
Foto: Weltrekordurkunde zur Kaffeekannensammlung

Karls hat die größte Kaffeekannensammlung der Welt und hält den Guinness Buch Weltrekord mit über 27390 Kaffeekannen und es werden täglich mehr. Dieses Youtube Video verdeutlicht meinen Eindruck den ich schon beim Betreten des Erdbeerhofes hatte. Die Sammlung ist auch durch Hilfe der Karls Kunden entstanden. Das Video zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der Sammlung im Eingangsbereich. Die ganze Kaffeekannensammlung ist jedoch über den gesamten Hof verteilt.

Der Erdbeer-Sahne-Kaffee

Doch zurück zum Erdbeer-Sahne-Kaffee. Den habe ich bein stöbern der Markthalle entdeckt. Die Markthalle selber ich in verschiedene Themenwelten unterteilt. So hat man dort auch direkt einen Einblick in die Karls-Hof-Rösterei, wo der Kaffee in aller Öffentlichkeit in einem Probat-Röster frisch geröstet wird.

Foto: Einblick in die Karls-Hof-Rösterei
Foto: Einblick in die Karls-Hof-Rösterei

Man beachte auch hier oben im Bild die vielen Kaffeekannen mi Hintergrund.

Probat Röster im Karls Erdbeerhof
Foto: Der Probat Röster im Karls Erdbeerhof

Das Erdbeer-Sahne Aroma im Kaffee riecht jeder Laie sofort. Den Anders als bei anderen Kaffees wurden diese Aromen künstlich hinzugefügt und haben so einen deutlich stärkeren Geruch. Wer Erdbeeren mag wird auch diesen 100 % Arabica Kaffee mit Zusatz-Aroma mögen. Wobei ich glaube, dass eingefleischte Kaffeetrinker eher einen großen Bogen um diesen Kaffee machen werden.

Ich selber sehe das jetzt nicht so Dogmatisch. Ich fand die Idee, die dahinter steckt einfach nur genial. Karls selber empfiehlt diesen Kaffee mit viel Milch und Zucker zu trinken. Die Latte Macchiato-Fraktion unter Euch wird diesen Kaffee lieben. Meine Tochter (6), mag sonst keinen Kaffee, aber als ich diesen mit Milch und Zucker angeboten habe, hat sie ihn gern getrunken. Allerdings nur in Maßen, unsere Kleine ist sowieso schon immer aufgedreht. 😀

Erdbeer-Sahne-Kaffeepulver
Foto: Das Erdbeer-Sahne-Kaffeepulver im Kaffeefilter

Diesen Kaffee gab es bei Karls nur gemahlen im Shop. Wer ihn in ganzen Bohnen haben möchte wird ihn nicht finden. Das hängt bestimmt mit der nachträglichen Aromatisierung zusammen. Aber das macht mir nichts. Ich habe den Kaffee als „Pour Over“ zubereitet, wie man seit neustem bei Melitta sagt. Das Ergebnis war echt gut.

Pour Over Kaffee
Foto: Der Erdbeer-Sahne-Kaffeevom Karls im Handkaffeefilter

Fazit

Der Erdbeer-Sahne-Kaffee ist ein toller Marketing-Gag der zum Gesamtkonzept des Erdbeerhofes passt. Man kann ihn durchaus gut trinken mit Milch und Zucker ist er köstlich. Natürlich passt hierzu perfekt ein Stück Erdbeerkuchen. Der Preis von 3,50 € für 250 Gramm ist ganz ok. Wer also mal etwas ganz Anderes zum Kuchen trinken möchte, sollte ihn probieren. Man kann diesen Kaffee auch Kaffeeskeptikern vor die Nase setzen, wenn sie Erbeeren mögen.

Die relativ junge Marke Karls expandiert im Osten der Republik und es gibt mittlerweile 7 Standorte mit ähnlichem Konzept. Die meisten davon liegen in Mecklenburg-Vorpommern. Einen Karls Erdbeerhof gibt es in Lohburg bei Magdeburg und einen in Elstal bei Berlin. Wer also ein Ausflugsziel für die ganze Familie sucht sollte unbedingt mal bei Karls vorbeischauen.

Vorheriger Artikel

Melitta glänzt auf der IFA

Nächster Artikel

Tchibo Rarität Nr.4/2015: Cafetalera Buenos Aires

1 Kommentar

  1. 23. Juli 2015 um 12:28

    Hallo zusammen,

    also ich fand den obigen Artikel sehr interessant. Leider ist das zu weit für mich, aber für einen innerdeutschen Urlaub eine Idee. Zuerst dachte ich, würde mich verlesen mit dem Erdbeer Kaffee, da ich mir das nicht in Kombination vorstellen kann.

    Aber scheinbar ist es ein gelungener „Marketing- Gag“ und wäre sicherlich auch etwas für mich.

    Ich habe mir erlaubt den Beitrag mal eben auf Pinterest zu veröffentlichen und zu Tweeten, denn ich bin begeistert.

    Liebe Grüße aus Mayen und weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg

    Judith