Kaisermelange

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 28 Sekunden

Eine weitere österreichische Kaffeespezialität ist die Kaisermelange.

Kaisermelange Rezept
Foto: Kaisermelange

Es wird empfohlen die Kaisermelange nach einer langen Partynacht, wo viel Alkohol geflossen ist am Morgen zu trinken. Das soll kräftigend sein und helfen den Kater zu überwinden. Ob man den Morgen gleich mit einem, alkoholischen Getränk beginnen möchte, überlasse ich lieber jedem selber.

Zutaten

  • 1/4 Tasse heißer, schwarzer, starker Kaffee
  • 1 Eigelb
  • 2 cl Cognac
  • 1 El Zucker oder Honig
  • 1/4 Tasse heiße Milch

Zubereitung

Für die Kaisermelange wird Cognac, Eigelb und Zucker bzw. Honig miteinander schaumig gerührt und in eine große Kaffeetasse gegossen. Dann wird nur noch mit Kaffee und Milch aufgefüllt.

Vorheriger Artikel

Kaffee verkehrt

Nächster Artikel

Die Welt des Kaffees [Gebundene Ausgabe]