Kaffeelikör

0
Shares
Pinterest Google+

Kaffeelikör ist ein ganz feiner Likör, den man mit Freunden gemeinsam genießen kann.

Ich selber habe ihn immer auf dem Campingplatz zu vorgerückter Stunde mit meinen Nachbarn auf dem Campinplatz getrunken. Er schmeckt einfach vorzüglich und die Wirkung von Alkohol mit Koffein kennt man. Allerdings ist dieser Kaffeelikör gleich drei Ligen höher als, sagen wir Wodka-Redbull, dieses Proleten Getränk,was man in jeder Spelunke und Disko bekommt. Denn hier dominiert der Kaffeegeschmack und nicht der Gummibärchengeschmack.
Damit ihr also auch in den Genuss dieses tollen Getränks kommt, stelle ich euch hier das Rezept für den Kaffeelikör vor.

Rezept Zutaten für ca. 700 ml fertigen Kaffeelikör:

  • 1 Vanillestange
  • 5 EL Kaffeebohnen
  • 500 ml 40%iger Wodka
  • 3 El Kandiszucker

Zubereitung:

  1. Man halbiert längs die Vanillestange. Die Kaffeebohnen und die Vanillestange in ein gut verschließbares Glasgefäß geben und den Wodka draufgießen.
  2. Den Ansatz acht Wochen an einem ruhigen und dunklen Ort ziehen lassen und gelegentlich schütteln und schnüffeln.
  3. Nach dieser Zeit den Ansatz abfiltern. 200 ml Wasser in einem Topf erhitzen, den Kandiszucker darin auflösen und erkalten lassen.
  4. Den Kaffeelikör mit dem Zuckerwasser vermischen und anschließen in eine Glasflasche abfüllen.
Vorheriger Artikel

Maria Theresia

Nächster Artikel

Starbucks Tanzania Medium