Artikel in der Kategorie

Kaffee

Hier befinden sich unsere Test- und Erfahrungsberichte zu gemahlenen Kaffee, ganzen Kaffeebohnen und Kaffeekapseln. Informationen zum Kaffee und zum Rösten befinden sich in der Kategorie Wissenschaft & Tricks und wissenswertes zur wirtschaftlichen Bedeutung findet man in der Kategorie Wirtschaft.

Wer absolut gar keinen Kaffee mag, kann auf Tee ausweichen. Unsere Erfahrungen mit Tee sammeln wir hier.

Grand Classé Caffè Crema Embu Kenya
Die letzte Tchibo Rarität für dieses Jahr ist jetzt in den Tchibofilialen erhältlich solange der Vorrat reicht. Der Verkausstart war schon  am 27.11.2017. Die 6. Rarität stammt aus Kenia und hat den Namen Grand Classé Caffè Crema Embu Kenya. Woher kommt der Kaffee genau? Der Kaffee stammt aus der Region Embu in Kenia. Das Anbau gebiet liegt also im zentralen Hochland des Landes auf ca. 1500 Metern werden die Kaffeekirschen geerntet. Typisch für afrikanische Kaffees ist, dass die Kaffeepflanzen auf vielen kleinen Kaffeefarmen wachsen. Im Gegensatz zu den Südamerikanischen Kaffees, wo überwiegend auf Großplantagen  Kaffee angebaut wird. Auf dieser Karte könnt …

Cafissimo Espresso Vanilla & Caramel Kapseln
Seit Ende Oktober gibt es die limitierten Cafissimo Esspresso Vanilla & Caramel Kapseln. Tchibo hatte sie uns zum testen zu gesendet. Leider sind wir erst jetzt dazu gekommen, sie zu probieren. Die aromatisierten Kaffeekapseln sind eine nette Ergänzung für die Cafissimo Kapseln. 10 Kapseln sollen laut Tchibo 3,29 € kosten.

Fazenda Ipanema Kaffee
Die 5. Rarität ist in den Tchibo Filialen seit den 30.10. 2017 erhältlich und trägt den Namen Fazenda Ipanema. Ich habe die Kaffeebohnen hier für euch getestet. Woher stammt der Kaffee? Die Fazenda Ipanema „Rarität“ stammt aus Brasilien aus der Region Minas Gerais. Die Anbaulage befindet sich auf der Sierra da Mantiqueira auf einer Höhe von circa 1200 Metern. Das brasilianische Klima ist geprägt von vielen Regenwäldern in den viele Tiere und Pflanzen beiheimatet sind.  Die Höhenlage bietet sehr gute Voraussetzungen für den Kaffeeanbau. Die Kaffeebohnen stammen von Verbund der Ipanema Coffees zu denen drei große Kaffeeplantagen gehören. Dazu zählen …

Tchibo Rarität Nr. 4 2017 Márcala
Ab den 2. Oktober kommt die vierte Rarität in die Tchibo Filialen. Sie trägt den Namen Márcala und stammt aus den mittelamerikanischen Land Honduras. 250 g ganze Bohnen sollen 5,49 € kosten. Die Cafissimo Kapseln kosten 3,99 €. Bei meinen Recherchen zum Artikel habe ich auch noch einen einen Recherchefehler von Tchibo gefunden.

GG Espresso im Test
Der G&G Premium Espresso im Test von der G&G Premium Kaffeerösterei aus Meckesheim ist eine Mischung aus 70%  Hochland Arabica-Bohnen, um genau zu sein besteht er aus Brasil-Santos Kaffee, der in Brasilien angebaut wurde. Die restlichen 30 % sin Robusta-Bohnen aus dem Tiefland von Uganda. 250 g kosten im Onlineshop auf www.gg-kaffee.de 6,90 €. Ich habe den Kaffee als Probe zum testen zugesendet bekommen und möchte vorab erst mal dafür bedanken. Solche Produktproben erleichtern mir meinem Hobby nach zu gehen. Wir haben hier also eine Espresso Blend die aus Kaffees von Südamerika und Afrika gemischt wurden. Die Arabica-Bohnen sollen für die feien …

Nespresso Kapseltest
Das Nespresso Kapselsystem ist eines der bekanntesten Kapselsysteme auf der Welt, George Clooney sei dank.  In diesem Artikel teste ich mehrere Kaffeekapseln von unterschiedlichen Herstellern für meine Nespresso Kapselmaschine. Aber weil es so beliebt ist, zieht es auch sehr viele Kritiker auf den Plan. Ich selber habe auch ein gespaltenes Verhältnis zu diesem Kapselsystem.

Starbucks Ruhrgebiet Tasse und Kaffeefilter
Am Wochenende habe ich den Starbucks Guatemala Huehuetenango im Store entdeckt. 250g koteten 6,99 €. Als Besitzer einer Kundenkarte konnte ich mit noch zusätzlich ein Getränk in der Größe „Tall“ aussuchen, was den Preis mir wieder sehr angemessen erscheinen lässt.

Lancelot Haus Blend
Die Haus Blend von der Lancelot Kaffeerösterei in Berlin, wurde mir von den Betreibern als Dank für die Aufnahme in mein kostenfreies Röstereiverzeichnis zugesendet. Das ist doch mal gleich ein schöner Anlass mich mal mit diesen Kaffee hier im Blog zu beschäftigen. Lancelot Haus Blend Kaffee Review Die Lancelot Kaffeerösterei Der Röster der Bohnen sitzt in Berlin Wilmersdorf. Die Google Maps Karte zeigt besser den genauen Standort an, als das ich hier mit meinen eigenen Ortskenntnissen von Berlin glänzen könnte. 🙂 An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei den Kaffeeröstern bedanken, denn eigentlich erwarte ich keine Gegenleistung für den …

Starbucks Guatemala Antigua Blend 2017
Starbucks Guatemala Antigua Kaffee mit leichten Kakaogeschmack Heute waren wir mal wieder bei Starbucks und haben dort gefrühstückt. Einige sind ja der Meinung das Starbucks recht teuer ist, doch viele scheinen nicht zu wissen, dass man dort im Laden seinen Filterkaffee für gerade mal 50 Cent nachfüllen kann. Wenn man also ein wenig Zeit im Starbucks Store verbringt und mehr als eine Tasse Kaffee trinkt, wird der Besuch im Coffeeshop auch immer günstiger. So kostet eine kleine Tasse Filterkaffee stolze 1,70 €, doch wenn man sich noch eine zweite Tasse gönnt für 50 Cent extra, kosten beide Tassen zusammen gerade …

Kati Kati Blend 2017
Der Sommerkaffee von Starbucks Meine Frau hat mich mit der neuen Kati Kati Blend überrascht. Ich war ganz perplex, den ich habe gar nicht mitbekommen, dass Starbucks einen neuen Sommerkaffee im Laden hat. Ich muss wohl öfters wieder in den Store bei uns in Dresden gehen.  Die Kati Kati Blend ist ein typischer Kaffee für den Sommer. Ja, ihr habt richtig gelesen, bei der Hitze bietet sich ein Eiskaffee oder wie die Amerikaner sagen ein Iced Coffee förmlich an. Mein Liebingskaffeerezept für den  Sommer ist der Iced Espresso. Es besticht durch seine Einfachheit.  Die Starbucks Kati Kati Blend ist ideal …

Tchibo Rarität Nr. 3 2017 Tarrazú
Ab den 14. Juli gibt es die dritte Tchibo Rarität für das Jahr 2017  in die Filialen. Die Rarität hat den Namen „Tarrazú“ und stammen auch aus Mittelamerika. Die Kaffeebohnen stammen von der gleichnamigen Region in Costa Rica. 

Kronen Bio Kaffee Mexiko
Kaffeequalität aus Mexiko Seit dem 19. Jahrhundert wird Kaffee in Mexiko angebaut. Er wird vor allem wegen seinen nussigen Aromas und seinen schokoladigen Noten von Kaffeekennern geschätzt. Die bekanntesten Anbaugebiete liegen in  Chiapas, Oaxaca und Veracruz. Mexikanischer Kaffee wurde früher oft als Mischungsbasis benutzt, heute hat sich die Region jedoch zum Produzenten hervorragender Spitzenkaffees gemausert. Der Bio Mexico Finca El Flamingo Kaffee Das machen Arabica-Bohnen aus Aus der Art Coffea arabica werden Arabica-Sorten gewonnen. Diese Bohnen wachsen überwiegend in höheren Anbaulagen ab 800 Metern und machen fast 70 % der Weltproduktion aus. Diese Kaffeesorte, auch Bergkaffee oder Javakaffee genannt, ist …