kaffee-freun.de > Panorama > Kaffeegenuss der besonderen Art

Kaffeegenuss der besonderen Art

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 44 Sekunden

Vergangenes Wochenende verbrachte ich einen erfolgreichen Tag auf dem Hosenscheisserflohmarkt in Dresden. Wie so oft gab es eine ganze Menge zu entdecken und auch für das leibliche Wohl war gesorgt.Für mich als Kaffeefan gab es einen besonderen Höhepunkt.

Das Coffee-Bike der mobilen Coffee Company war zu Gast. Dabei handelt es sich, um ein Fahrrad, dass mit einer vollwertigen Siebträgermaschine ausgestattet ist. Es bleiben keine Kaffeewünsche offen. Das mobile Rad kann zu jedem Anlass gebucht werden und bietet dabei ganz unterschiedliche Konditionen an. Die ganz individuell abgesprochen werden können.

Neben dem Effekt der Erlebnisgastronomie benötigt das Coffee Bike keinen externen Wasser oder Stromanschluss, um seine Gäste mit einem Kaffee verwöhnen zu können. Hinzu kommt ein Beitrag zum Thema Umweltschutz, da es 100% CO2 neutral ist. Die verwendeten biozertifizierten Espressobohnen runden das Konzept der Nachhaltigkeit ab. Neben dem grossen Sortiment an Kaffeevariationen besteht auch die Möglichkeit kleine Snacks am Coffee-Bike zu verzehren.

Die beste Methode,das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken”, J. Swift.

Dieser Aussage bleibt nichts hinzuzufügen.

Vorheriger Artikel

Tchibo Tea Selection – Die Welt feinster Tees

Nächster Artikel

Kaffeetest: PrimeBeans Nicaragua Momotombo