kaffee-freun.de > Wissenschaft & Tricks > Kaffee Kalorien in einer Übersicht

Kaffee Kalorien in einer Übersicht

1
Shares
Pinterest Google+

So viel Kaffee Kalorien verstecken sich in Milchkaffee, Latte Macchiato & Co.

Bei unserem täglichen Kaffeekonsum ist es interessant zu wissen, wie viel  Kalorien denn nun wirklich in so einem Kaffeegetränk drin sind. Eins vorweg, normaler schwarzer Kaffee hat gerade mal 2 Kilokalorien, also nicht der Rede wert.

Kaffee Kalorien
Foto: Kaffee Kalorien durch Milch und Zucker

Doch häufig wird der schwarze Muntermacher mit Milch und Zucker getrunken. Dann wird es wieder für die Kalorienzähler unter uns interessant, denn ein 200 ml Kaffee mit Milch 1,5 % hat nicht nur die 2 Kcal sondern noch zusätzliche 22 Kcal von der Milch und kommt so auf stolze 24 Kcal. Wenn man noch zusätzlich zwei Stück Zucker einrührt kommen nochmal 26 kcal hinzu, so dass z.B. fünf Tassen Kaffee mit Milch und jeweils einem Zuckerstückchen, 250 Kcal ausmachen. Die nachfolgende Kalorientabelle für Kaffeegetränke verschafft hier einen Überblick.

Kaffee Kalorien Übersichtstabelle

GetränkBrennwertE (g)F (g)KH (g)
200ml Kaffee schwarz9 kj / 2 kcal000
200ml Kaffee davon 50 ml Milch 1,5 % Fett100kj / 24kcal1,70,752,5
200ml Milchkaffee davon 100 ml Milch 3,5 % Fett276kj / 66 kcal3,33,54,7
200ml Kaffee schwarz mit 2 Stk. Würfelzucker109 kj / 26 kcal003
200ml Kaffee mit Milch 1,5 % und 2 Stück Würfelzucker209 kj / 50 kcal1,70,755,5
200ml Milchkaffee mit 100 ml Milch 3,5 % Fett mit 2 Stück Würfelzucker385 kj / 92 kcal3,33,57,7

So richtig viel Brennstoff haben die Getränke von Starbucks, vor allem mein Lieblingsstarbucksgetränk, der Starbucks Mocha Frappuccino® Kaffee mit Creme, hat sage und schreibe 266 Kcal. Das ist schon eine ganze Mahlzeit, die man sich damit gönnt. So gesehen ist es gut, dass die Getränke dort etwas teurer sind, denn wären sie billiger, würde man viel öfter dort etwas trinken und aufgehen wie ein Hefekuchen.

So viel Kalorien haben die Starbucks Kaffeegetränke

Die angaben sind auf ein 355 ml Getränk (Tall) bezogen. Was vielen nicht bewusst ist, Starbucks bietet verschieden Milchsorten zum Kaffee an, Fettfreie Milch (0,1 %), fettarme Milch (1,5 %), Vollmilch (3,5 %) und Sojamilch. Wer auf die Kalorien achtet, sollte hier die fettfreie Milch wählen, bzw. ausdrücklich ordern. Soweit ich das selber beobachtet habe, wählen die Mitarbeiter standardmäßig die fettarme Milch mit 1,5 % Fett aus, wenn man nichts zur Milch sagt.

GetränkBrennwertE (g)F (g)KH (g)
Starbucks Caramel Creme Frappuccino® Kaffee ohne Sahne 12 fl. oz. / 355 ml726 kj / 174 kcal3,62,734
Starbucks Caramel Creme Frappuccino® Kaffee mit Sahne 12 fl. oz. / 355 ml1065 kj / 255 kcal4,01136
Starbucks Coffee Frappuccino® fettarme Milch ohne Sahne Kaffee 12 fl. oz. / 355 ml709 kj / 170 kcal2,81,636
Starbucks Caffe Latte, Milch fettfrei: 12 fl. oz. / 355 ml428 kj / 102 kcal9,90,115
Starbucks Caffe Latte, Vollmilch 12 fl. oz. / 355 ml737 kj / 176 kcal9,59,214
Starbucks Mocha Frappuccino® Kaffee mit fettarme Milch 1,5 % und Sahne 12 fl. oz. / 355 ml1113 kj / 266 kcal3,71042
Starbucks,Kaffee Americano 12 fl. oz. / 355 ml48 kj / 11 Kcal0,702
Starbucks,Cappuccino mit fettarme Milch 1,5 % 12 fl. oz. / 355 ml382 kj / 91 kcal63,49
Starbucks,Cappuccino, mit Milch fettfrei 12 fl. oz. / 355 ml267 kj / 64 kcal6,10,19,5
Starbucks,Caramel Macchiato mit Milch 3,5 %
12 fl. oz. / 355 ml
842 kj / 201 kcal7,88,224

Komplette Starbucks Nährwerttabelle als PDF

Was so richtig überraschend ist, dass eine Dänische Studie mit dem Titel „Sugar in coffee or tea and risk of obesity: A neglected issue“ ,von Finn Gyntelber, zu dem Schluss kommt, dass Kaffeetrinker, die ihren Kaffee mit Milch und Zucker trinken, zu 40 % weniger an Gewicht zunehmen, als Kaffeetrinker die ihren Kaffee schwarz trinken.
„Zu unserer großen Überraschung fanden wir heraus, dass es unter Menschen, die regelmäßig Zucker in den Tee oder Kaffee tun, wesentlich weniger Übergewichtige gab“, sagte der Mediziner Finn Gyntelberg vom Bispebjerg-Krankenhaus in Kopenhagen.

„Wenn jemand in die fünf oder sechs Tassen Tee oder Kaffee, die er für gewöhnlich pro Tag trinkt, jeweils zwei Zuckerstücke tut, ist das Risiko des Zunehmens um 40 Prozent geringer als ohne Zuckerbeigabe“, so Finn Gyntelberg. Wahrscheinlich hemmt der Zucker im Kaffee den Appetit, und der der Kaffee beschleunigt den Stoffwechsel, so sehr, dass die paar Kalorien nicht ins Gewicht fallen. Man vermutet ja schon länger, dass künstliche Süßstoffe eher einen gegenteiligen Effekt haben und das Verlangen im Körper nach mehr Zucker bzw. Kalorien verstärken. einfach mal nach „Süßstoff + abnehmen“ googlen und man erhält eine Reihe von Hinweisen. Also so gesehen sollten wir doch unserer Leidenschaft nachgehen und die Kaffee Kalorien als weniger gefährlich für die Figur betrachten. Wer trotzdem nicht den Überblick über seine Kaloriekonsum verlieren möchte, denn empfehle ich diese Abnehm App zum Kalorien zählen.

Vorheriger Artikel

Kaffee-freun.de Blend von Tchibo

Nächster Artikel

Starbucks Dark Espresso Roast