kaffee-freun.de > Kaffee ➜ Hier klicken! ✔ > Edelkaffee > Jamaica Blue Mountain von Kaffeeprojekt.de

Jamaica Blue Mountain von Kaffeeprojekt.de

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 19 Sekunden

Der Jamaica Blue Mountain von Kaffeeprojekt.de. Direkt aus Jamaica wird dieser Edelkaffee, der zu den teuersten der Erde zählt nach Deutschland importiert. Gewöhnlich zahlt man für diesen außergewöhnlich guten Kaffee Preise von 140 bis 150 € je Kilo!

Doch guter Jamaica Blue Mountain Kaffee muss nicht unverschämt teuer sein. Das Kaffeeprojekt.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Spitzenkaffee zu einem außergewöhnlich günstigen Preis von 56 € je Kilo zu verkaufen! Das Kaffeeprojekt kann ihn deshalb so günstig verkaufen, weil sie die Kaffeebohnen direkt nach Deutschland ohne Zwischenhändler importieren. Ich habe vom Kaffeeprojekt.de 250 Gramm Jamaica Blue Mountain Kaffee zum Testen bekommen.

Jamaica Blue Mountain Coffee Verpackung
Bild: Jamaica Blue Mountain Coffee Verpackung

Geliefert wird der Jamaica Kaffee nur in ganzen Bohnen und ist aus Kostengründen nur alle 14 Tage lieferbar, letztendlich drückt das auch den Preis. Öffnet man die luftdichte Verpackung strömt einen das besondere Aroma der Kaffeebohnen entgegen. Selbst Laien sollten auf Anhieb am Duft erkennen, dass man hier etwas ganz besonderes unter der Nase schnuppert.
Jamaica Blue Mountain Kaffeebohnen
Foto: Die Jamaica Blue Mountain Kaffeebohnen

Es tat mir in der Seele weh, dass ich diese edlen Kaffeebohnen mit einer Kaffeemühle ohne Kegelmahlwerk mahlen musste. Doch es führte kein Weg dran vorbei. Ich habe sie dann mit einer French Press zubereitet und den Kaffee in ihr ca. 4 Minuten ziehen lassen.

So schmeckt der Jamaica Blue Mountain Kaffee

Zum Geschmack kann ich nur sagen göttlich. Ich habe tatsächlich noch nie so einen intensiven Kaffeegeschmack erlebt, mit Kaffee aus der Stempelkanne. Der Kaffee hat eine sehr milden Säuregehalt und ich habe in ihm eine nussige Note entdeckt. Der Geschmack an sich ist sehr intensiv und klar. Das Aroma dieses Spitzenkaffees rechtfertigt in der Tat den relativ hohen, aber dennoch günstigen Preis von 14 € pro 250 Gramm.

Wer jetzt neugierig geworden ist, und auch eine außergewöhnlich gute Tasse Kaffee zu schätzen weiß, dem empfehle ich unbedingt diesen Kaffee einmal zu probieren.

Vorheriger Artikel

Gourmet Kaffee von der Finca Rosenheim

Nächster Artikel

Neue Philips Senseo Cappuccino bereitet köstlichen Cappuccino mit aufgeschäumter Milch

2 Kommentare

  1. Jamaika-Urlaub
    23. Januar 2012 um 12:57

    Ich kann nur jedem Kaffeeliebhaber den Blue Mountain Coffe zu probieren.
    Bei meinen Jamaika Reisen trinke ich ihn kannenweise, besonders morgens auf dem Sonnendach beim Frühstück. Besonders wenn der Blue Mountain Kaffe aus frisch gemahlenen bohnen gekocht wird ist es ein sehr leckeres Geschmackserlebnis. Leider schmeckt der Kaffe hier nicht mal annähernd so gut.
    Muss man probiert haben.

    • 23. Januar 2012 um 13:09

      Und weil Du keinen Namen oder Nicknamen verwendet hast, sondern Keywords habe ich Deine URL gelöscht.