kaffee-freun.de > Europa > Italien > Iced Espresso

Iced Espresso

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 43 Sekunden

Der Iced Espresso, damit man an heißen Tagen einen kühlen Kopf behält. Die Sommerhitze knallt von oben herab und wir  leigen im Sonnenstuhl und können kaum vor Schwitzen einen Handschlag machen. Da kommt eine Erfrischung mit Koffein gerade recht.  

Der Iced Espresso wird normalerweise nicht aus Espressotassen getrunken, sondern einem Espressoglas. Gestoßenes Eis kommt zuerst in das Glas und dann wird mit dem doppelten Espresso aufgefüllt. Selbstverständlich kann man sich den Iced Espresso auch mit einem einfachem Espresso machen. Gerade jetzt zur Sommerzeit genieße ich den Iced Espresso und lasse mich von ihm herunterkühlen.
Iced Espresso
Bild: Iced Espresso von House Of Sims

Zutaten für den Iced Espresso:

Zubereitung:

Die Zubereitung ist so einfach wie seine Zutaten.  Nehemt einfach ein Glas mit zerstoßenem Eis und gießt den doppelten Espresso rein, fertig ist euer „Iced Espresso“. Es ist die reinste Form seinen Espresso, an heißen Sommertagen kühl zu genießen. Kalter Kaffee kann eben auch total erfrischend sein. 🙂

Vorheriger Artikel

Espresso Macchiato

Nächster Artikel

Latte Macchiato