Hawaii Kona

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 52 Sekunden

Hawaii Kona der Edelkaffee aus dem pazifischen Tropenparadies.

Kaffee Kenner lieben diesen Kaffee. Preise um die 100 € pro Kilo sind hier der Standard. Er gilt als einer der hochwertigsten Kaffees überhaupt und ist gehört zur gleichen Liga wie der Jamaica Blue Mountain Kaffee oder dem Kopi Luwak.
Das Anbaugebiet ist auf 100 Quadratmeter begrenzt und liegt zwischen 250 und 750 Meter über dem Meeresspiegel auf der Insel Kona am Mount Hualalai. Der amerikanische Missionar Samuel Reverend Ruggles brachte 1828 aus Brasilien die ersten Kaffeepflanzen mit.

Es gibt 650 registrierte Kona Kaffee Produzenten, die in der KFCA organisiert sind, und ca 2300 Tonnen Kona Kaffee produzieren. Der Kaffee wird überwiegen in den Nordamerikanischen Kontinent exportiert. Der Hawaii Kona Kaffee ist in unseren Gefilden daher seltener und weniger bekannt. Mehrheitlich wird der Kaffee ökologisch verträglich angebaut.

Wer den Kona Kaffee mal probieren möchte findet zum Beispiel den Mykona Hawaii Kona Kaffee, 250 g für 26,90 €.
Mykona Hawaii Kona Kaffee
Bild: Mykona Hawaii Kona Kaffee

Dann gibt es noch den M.B. Premium Kaffee Hawaii Kona Greenwell 250gr.-ganze Bohne für 34,99 €.
M.B. Premium Kaffee Hawaii Kona Greenwell 250gr.-ganze Bohne
Bild: M.B. Premium Kaffee Hawaii Kona Greenwell

Er gibt dort auch noch etwas günstigere Varianten, diese sind dann aber nicht wirklich 100 % Sorten rein. Wer noch mehr über die Hintergründe der Anbaumethoden erfahren möchte wird sicherlich hier fündig.

Vorheriger Artikel

Würziger Zimtkaffee

Nächster Artikel

Nutella-Cappuccino on Ice