kaffee-freun.de > Panorama > Geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen

Geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 25 Sekunden

Was gibt es denn Schöneres, als entspannt am Nachmittag mit Freunden oder Verwandten Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen. Wäre da nur nicht immer diese lästige Kuchenbackerei und das umständliche Herrichten des Kaffeetisches, könnte man sich dabei wirklich herrlich entspannen. Doch es muss nicht immer umständlich sein, wenn man einfach so einmal Kaffee trinken und Kuchen essen möchte. Schließlich gibt es in der heutigen Zeit Tiefkühlkuchen und schnell zuzubereitende Kaffeearten wie zum Beispiel den Senseo Kaffee. Nun trauen sich die meisten Menschen an diesem Punkt aber einfach nicht, eben zu solchen Produkten zu greifen, da sie Angst haben, die Qualität könnte auf der Strecke bleiben und den Spaß am Kaffee trinken und Kuchen essen schmälern. Doch weit gefehlt!
Kaffee und Kuchen
Bild: Kaffee und Kuchen | (cc) capl.washjeff.edu

Senseo Kaffee und Tiefkühlkuchen als echte Alternative

Wer für eine entspannte Kaffeerunde nicht unbedingt selbst einen Kuchen backen möchte, kann diesen heute auch zum günstigen Preis aus der Tiefkühltruhe kaufen. Ob man hierbei nun auf bekannte Markenprodukte vertraut, oder auch die günstigen Eigenmarken der Händler nimmt, spielt im Grunde genommen kaum eine Rolle, da beide Varianten im Geschmack überzeugen können. Denn Tiefkühlkuchen ist weitaus besser als sein Ruf und so sollte man es einfach einmal versuchen. Sowohl der Geschmack als auch die Qualität überzeugen bei den meisten Tiefkühlkuchen, sodass man sich mit einem ruhigen Gewissen den Stress des Kuchenbackens ersparen kann. Gleiches gilt übrigens für Kaffee, der mittels sogenannten Pads hergestellt wird wie zum Beispiel der Senseo Kaffee. Dieser kann ebenfalls im Geschmack überzeugen und weist sogar noch einige Vorteile gegenüber herkömmlich gebrühtem Kaffee auf. Denn mit einer Kaffeepadmaschine kann man wesentlich schneller eine gute Tasse Kaffee zubereiten, wodurch die Gäste nicht so lange warten müssen. Auch ist es wesentlich unkomplizierter, auf der Kaffeetafel für Nachschub zu sorgen, da man einfach schnell ein Senseo Pad einlegen kann und schon läuft die frische Tasse Kaffee durch. Coppenrath & Wiese und Senseo Kaffee zu greifen!

Vorheriger Artikel

coffeena & Eu'Vend: Automaten avancieren zum "Kleinen Café"

Nächster Artikel

Expedition des Geschmacks durch Europas Kaffeetassen