kaffee-freun.de > Bio-Siegel ➜ Hier klicken! > fairtrade > Fair von Aachen bis Leipzig

Fair von Aachen bis Leipzig

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 17 Sekunden

Fünf Fairtrade-Stadt-Auszeichnungen in der Fairen Woche

Was haben Hamburg, Unkel, Herne und Freising gemeinsam? Diese Städte tragen bereits den Titel „Fairtrade-Stadt“. Seit zweieinhalb Jahren gibt es die Kampagne in Deutschland und die Zahl der Fairtrade-Städte, -Gemeinden und -Landkreise steigt beständig. „Das große Interesse der Kommunen deutschlandweit zeigt, dass das Thema faire Beschaffung eine hohe Relevanz hat. Die Kampagne bietet eine tolle Chance, den Fairen Handel auf kommunaler Ebene zu fördern und mehr Bewusstsein für nachhaltigen und verantwortungsvollen Konsum zu schaffen“, sagt TransFair-Geschäftsführer Dieter Overath. Allein während der bundesweit größten Aktionswoche zum Fairen Handel, der „Fairen Woche“ vom 16. bis 30. September, werden fünf weitere Städte mit dem begehrten Titel ausgezeichnet.

Zum Auftakt der Fairen Woche erhält Düsseldorf am 16. September die Fairtrade-Stadt Urkunde. Die Landeshauptstadt hat alle Kriterien erfüllt, die die Auszeichnung verlangt: Im Rathaus trinken die Stadtabgeordneten Fairtrade-Kaffee, es gibt eine Vielzahl an Schulen, Vereinen, Geschäften und Gastronomie-Betrieben, die fair gehandelte Produkte führen und über den Fairen Handel informieren. Eine Steuerungsgruppe, die aus Vertretern unterschiedlicher gesellschaftlicher Bereiche besteht, kümmert sich darum, dass die verschiedenen Akteure vernetzt sind und lokale Medien über das Thema und die Aktivitäten in Sachen Fairtrade berichten.

Ein Prinz für die Fairtrade-Stadt Leipzig

Neben Düsseldorf wird auch Leipzig zur Fairtrade-Stadt gekürt. Schirmherr der Auszeichnung am 26. September ist Sebastian Krumbiegel, Sänger der Musikgruppe „Die Prinzen“ und gebürtiger Leipziger: „Es ist schön zu sehen, wie die Kampagne viele verschiedene Menschen verbindet und an einem Strang ziehen lässt. Fairtrade-Stadt zu werden hat also in doppelter Hinsicht einen positiven Effekt: Für die Menschen in den Herkunftsländern der Produkte und für das Gemeinschaftsgefühl in den Städten der Konsumentenländer.“

Termine für die Titelverleihung der Kampagne Fairtrade-Town:

  • 16.09.: Düsseldorf
  • 26.09.: Leipzig und Aachen
  • 27.09.: Münster
  • 29.09.: Lünen
Vorheriger Artikel

Tassenparade vom Chaosweib #14

Nächster Artikel

Starbucks Deutschland zieht nach München um