kaffee-freun.de > Panorama > Essen bestellen mit Bringbutler.de

Essen bestellen mit Bringbutler.de

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 29 Sekunden

Essen bestellen mit Bringbutler.de
Bildquelle: www.bringbutler.de

Pizzabringdienste wie Bringbutler.de schießen wie Pilze aus dem Boden, da wird es mal Zeit, dass wir uns mal einen ihnen heraus Picken und schauen, ob er auch die Pizza Funghi heiß und schnell liefert. In unserem Test wollen wir heute Bringbutler.de vorstellen und den Service auf Herz und Nieren prüfen. 

Eigentlich ist so eine Mafiatorte ja nicht mit meiner Diät vereinbar. Aber was soll ich tun? Auch ich bin nur ein Mensch und habe gerade Lust auf ein schönes Stück Pizza. Es wird einem ja auch unheimlich schwer gemacht, quasi an jeder Ecke im Netz, kann man Essen bestellen.

So bestellt man sein Essen mit Bringbutler.de

Bevor man loslegt ist es wichtig, dass man der Seite seine Postleitzahl mitteilt, anhand dieser Zahl trifft Bringbutler.de eine Vorauswahl an möglichen Lieferservicen in Deiner  Nähe.

Lieferservice in Dresden-Löbtau

Lieverservices in Dresden Löbtau
Lieverservices in Dresden Löbtau

Immerhin kann ich unter fünf Pizzabringdienste wählen. Praktisch ist, dass dem Kunden auch die Bewertungen des Lieferservice angezeigt werden.  Denn man weiß ja nie, wie es um die Qualität und den Service bei so manchen Dienst bestellt ist? Ich habe da schon die übelsten Schauermärchen gehört, z. B. von Spucke auf der Pizza, die Abends um 23 Uhr kurz vor Schluss geliefert wurde, etc.  Früher war man quasi diesen Machenschaften ausgeliefert, anhand der Bewertungen, kann man schnell die Schwarzen Schafe der Branche erkennen.

Ein Lieferservice bietet sogar die Bezahlung via Paypal oder Kreditkarte an, wie man in der Grafik oben erkennen kann. Das ist sehr praktisch, wenn man mal kein Kleingeld zuhause hat. Übrigens, ich sehe immerzu, dass ich zumindest das Trinkgeld für den Pizzaboten parat habe, denn diese habe durch die elektronischen Bezahlsysteme, meist das nachsehen.

Hat man sich dann für einen der Dienste entschieden, klickt man auf de Link zu dem Bringdienst, wo man sein Essen bestellen möchte. Dann wird man zu einem separaten Onlineshop weitergeleitet, der sich dem Design des Lieferservice anpasst.  Dort gibt man dann auch seine Essensbestellung auf und wartet dann auf die Lieferung Nachhause.

Vorheriger Artikel

KFP05: Mitmischen mit Tchibo Privat Kaffee

Nächster Artikel

Starbucks: 1. Drive Thru Coffee House Deutschlands ist in Düsseldorf