kaffee-freun.de > Espressomaschine > Espressozubereitung mit einer Siebträger Espressomaschine

Espressozubereitung mit einer Siebträger Espressomaschine

0
Shares
Pinterest Google+

Für echte Espressoliebhaber steht es außer Frage: Espresso lässt sich am besten mit einer Siebträger Espressomaschine zubereiten. Diese halbautomatischen Geräte sind perfekt auf die Zubereitung der italienischen Kaffeespezialität. Espresso sollte immer aus frisch gemahlenen Bohnen gebrüht werden. So bleibt das Aroma bis zur Zubereitung des Kaffeegetränkes in der Bohne versiegelt.

siebtraeger-espressomaschinAm besten eignen sich spezielle Espressobohnen, die immer etwas dunkler geröstet werden.  Im Vergleich zu Kaffeevollautomaten, bei denen die Bohnen in der Maschine gemahlen werden, müssen bei einer Espressomaschine mit Siebträger die Bohnen mit einer elektrischen oder manuellen Kaffeemühle vorgemahlenen werden. Hier liegt aber auch ein Vorteil der Siebträgermaschinen. Gerade bei der Zubereitung von Espresso wirkt sich die Feinheit des Kaffeemehls maßgeblich auf den Geschmack aus. Mit einer hochwertigen Kaffeemühle kann man sehr feines Kaffeemehl herstellen und den Feinheitsgrad in kleinen Schritten variieren. So lässt sich der Geschmack des Espressos sehr gut beeinflussen. Das Kaffeemehl wird dann in den Siebträger gefüllt und in die Espressomaschine eingeklinkt. Der für den Brühvorgang notwendige Druck wird mithilfe einer elektrischen Pumpe oder – bei den so genannten Handhebelmaschinen – manuell erzeugt.

Siebträger Espressomaschinen aus Italien

Wer kennt sich wohl besser mit der Zubereitung von Espresso aus als die Italiener? Schließlich stammt die Kaffeespezialität aus diesem Land und hat dort eine lange Tradition. Auch die ersten Espressomaschinen wurden im Mutterland des Espressos entwickelt. Und auch heute noch stehen Espressomaschinen aus Italien für Eleganz und Qualität. Von kleinen Einsteigermaschinen bis hin zu professionellen Siebträger Espressomaschinen mit zwei Wasserkreisläufen und mehreren Brühgruppen gibt es eine reichhaltige Auswahl an hochwertigen Geräten, die exklusiv in Italien gefertigt werden. Marken wie La Pavoni, Isomac, Lelit und ECM sind unter Espressoliebhabern wohlbekannt und beliebt.

espresso2010

Der etablierte Onlineshop Espresso2010 hat sich auf italienische Espressomaschinen spezialisiert und bietet eine große Auswahl an Espressomaschinen mit Siebträger, elektrischen Kaffeemühlen und anderem Zubehör von Acopino, La Pavoni, Isomac, ECM, Lelit und anderen namhaften Herstellern für den Hobby- und Profi-Barista.

Vorheriger Artikel

KFP07: Nicaragua Selva

Nächster Artikel

Crème Brûlée Dessert mit Kaffee