kaffee-freun.de > Wirtschaft > Philips > Erfrischungsgetränke mit dem Philips HR 2094 Standmixer

Erfrischungsgetränke mit dem Philips HR 2094 Standmixer

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 49 Sekunden

Iced Espresso im Glas von oben
Iced Espresso im Glas von oben

In der Sommerhitze braucht unser Körper eine ordentliche Erfrischung. Denn durch die viele Hitze Schwitzen wir sehr viel und dieser Flüssigkeitsverlust muss ausgeglichen werden. Viele denken bei Kaffee an das warme Getränk, das einige mit Milch und Zucker trinken. Doch Kaffee kann man auch als leckere Sommererfrischung zubereiten. Heute möchte ich euch einige Rezepte für Erfrischungsgetränke auf Kaffeebasis vorstellen.

Dresden – In den letzten Tage war es bei uns in Dresden immer sehr Warm und deutlich über 25 °C warm, zum Abend hin hat es sich zwar immer in Form eines heftigen Gewitters abgekühlt, aber man kann ja nicht immer bis zum Abend warten, vor allem wenn man in einem unklimatisierten Büro arbeiten muss. Daher möchte ich euch heute einige Rezepte auf Kaffeebasis vorstellen, von denen ich mir sicher bin, dass sie euch erfrischen werden.

Denn neben den warmen Wette hat uns Philips mal wieder eines ihrer tollen Geräte zum Testen überlassen. Dieses mal den Philips Standmixer HR 2094, der durch seine Robustheit und klarem Design uns überzeugt hat. Aber kommen wir nun zu den Rezepten.

Erfrischungsgetränke aus Kaffeebasis

1. Iced Espresso

Iced Espresso im Glas
Iced Espresso im Glas

Für diesen coolen Drink mit garantierten Koffeinkick benötigt ihr nur 50 ml Espresso und ein wenig crushed Ice.

Philips HR 2094 Standmixer
Philips HR 2094 Standmixer

Das Crushed Ice bekomme ich ganz einfach mit dem Philips HR 2094 Standmixer hin und ist in ein paar Sekunden fertig. Dann nur noch in  ein Glas das crushed ice geben und dann den Espresso  drüber gießen. Das Eis fängt dann immer schön an zu knistern. Ich liebe dieses Geräusch. Dann nur noch schnell einen großen Strohhalm mit großen Durchmesser ins Glas stecken, denn dann kann man die Eisstücken besser trinken.

Vorteil bei diesem Erfrischungsgetränk ist, dass wir so gut wie keine Kalorien haben und einen starken Koffein bekommen. Der Iced Espresso passt als gerade hervorragend zu meinem Fitnesstraining, dass ich gerade durchziehe. Er ist also perfekt für eine Sommerdiät geeignet, was man bei den nachfolgenden Getränken nicht gerade behaupten kann.

 2. Café Frappé

Café Frappé
Café Frappé

Wer hätte gedacht das die Griechen nicht nur Schulden haben, sondern auch die Erfinder des Café Frappé? Als Mittelmeerbewohner sind sie quasi Experten, wenn es darum geht sich eine Abkühlung zu verschaffen. Der Café Frappé ist dafür ein sehr guter Kandidat.

Einfach vier Eiswürfel in ein las geben, dann 150 ml kaltes Wasser hinzugeben und einen Teelöffel Instantkaffee reinrühren. Wer mag kann noch zusätzlich einen Teelöffel Zicker reinrühren, fertig ist der Café Frappé

3. Café con hielo

Café con Hielo
Café con Hielo

Auch die Spanier haben ihre kühle Variante des kKaffeegenusses entdeckt. Der Café con hielo, also Kaffee mit Eis ist sehr einfach zubereiten. Man nehme einen heißen Espresso und vier Eiswürfel, so einfach kann man sich mit Espresso erfrischen.

4. Frappuccino als Sommererfrischer

Wie man einen Frappuccino mit den Philips Standmixer zubereitet habe ich ja gestern schon detailliert beschrieben. Der Vollständigkeit halber möchte ich ihn hier noch erwähnen. Mit ein wenig Phantasie kann man aus diesem Rezept jede Menge Varianten kreieren, auch ohne Koffein, so dass auch Kinder oder Schwangere ihn problemlos genießen können.

 5. Vanille-Kaffee mit Crushed Ice

Dieser Erfrische mit Vanillegeschmack bereiten wir mit den Philips Standmixer wieder zu. Wir brauchen dafür 150 ml warmes Wasser, 1,5 Esslöffel Zucker, 2 Esslöffel löslichen Kaffee, 200 g Vanille Eis und 10 Eiswürfel. Als erstes  kommen alle Zutaten bis auf die Eiswürfel in den Mixer. Dann werden die Zutaten glatt gemixt. Bei laufendem Motor geben wir dann die Eiswürfel durch die Öffnung im Deckel hinzu.

6. Kaffee-Eiswürfel als Erfrischer

Wer sagt, dass Eiswürfel immer nur aus Wasser bestehen müssen? Wer den Koffeinkick und eine Abkühlung braucht, kann seine Softdrinks mit Kaffeeesiwürfel ordentlich aufpeppen.  Probiert doch mal Tonic Water mit Zitronenscheibe und zusätzlich ein paar Kaffee-Eiswürfel.

Vorheriger Artikel

Push the Button: So weit gehen Menschen für einen gratis Cracker

Nächster Artikel

Auf einen Kaffee zu mir?