Einspänner

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 39 Sekunden

Eine typisch österreichische Spezialität ist der Einspänner. Angeblich wurde er von Wiener Kutschfahrer, den Fiakern, erfunden.

Einspänner Rezept
Foto: Einspänner

Der Einspänner ist ein leckeres Kaffeegetränk mit den man auch den Tag beginnen kann.

Zutaten:

Zubereitung

Die Zubereitung ist nicht schwer. Man nehme ein Glas oder Tasse, gebe dann ein Teil Kaffee und ein Teil Schlagsahne dazu. Das Ganze wird dann noch mit Puderzucker bestäubt. Fertig ist der Einspänner!

Hintergrund zum Einspänner

Die Fiaker hatten nur eine Hand frei zum Trinken, daher wurde der Einspänner in einem Henkelglas mit einer Portion Kaffee und einer sehr großen Portion Sahne und Puderzucker serviert. In der anderen Hand hielten die Kutscher die Zügel. Es heißt, dass der Einspänner das Lieblingsgetränk von Ludwig van Beethoven war, so konnte er mit der anderen Hand noch weiter komponieren. 😉

Vorheriger Artikel

Brauner, klein und groß

Nächster Artikel

Fiaker