kaffee-freun.de > Wissenschaft & Tricks > Diese Länder konsumieren am meisten Kaffee

Diese Länder konsumieren am meisten Kaffee

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 34 Sekunden

Diese Länder konsumieren am meisten Kaffee

Rohkaffeekonsum pro Kopf in Kilo eine internationale Statistik

Vor fast fünf Jahren habe ich einen kleinen Artikel über den weltweiten Kaffeeverbrauch geschrieben. Es wird also Zeit, die Zahle zu aktualisieren.  Ich habe eine kleine Tabelle über den Rohkaffeekonsum nach Ländern erstellt. Die Werte stützen sich auf Erhebeungen von der ICO, CIA, IMF und Statista. Die Zahlen beziehen sich auf Werte aus dem Jahr 2011.

Aktuellere Werte habe ich leider sonst nirgends im Netz gefunden. Wer aktuellere Werte kennt, kann gerne unten kommentieren. Es liegen also gut 6 Jahre zwischen den Werten. des ersten Artikels, den ich oben verlinkt habe und diesen Werten hier.  Was mir zum deutschen Rohkaffeekonsum aufgefallen ist, das wir Deutschen und von Platz acht auf Platz sieben hochgearbeitet haben. 2005 haben wir pro Kopf noch 6 kg Rohkaffee verbraucht, 2011 waren es schon 6,9 kg. Wenn der Trend so weiter geht, wird der aktuelle Wert deutlich über 7,4 kg liegen, aber das ist nur eine Vermutung meinerseits.

Die Top 39 Kaffeenationen von 2011

PlatzLandRohkaffeekonsum pro Kopf in Kilo
1.Luxemburg*24,9
2.Finnland12,1
3.Norwegen9,5
4.Dänemark8,5
5.Österreich8,0
6.Schweiz7,8
7.Deutschland6,9
8.Slowenien6,2
9.Brasilien6,1
10.Frankreich5,7
11.Zypern5,6
12.Italien5,6
13.Griechenland5,5
14.Belgien5,1
15.Portugal4,7
16.Slowakei4,3
17.USA4,2
18.Spanien4,1
19.Niederlande3,7
20.Costa Rica3,5
21.Honduras3,4
22.Litauen3,4
23.Venezuela3,3
24.Japan3,3
25.Tschechien3,3
26.Polen3,2
27.Estland3,0
28.Bulgarien2,9
29.Lettland2,9
30.Vereinigtes Königreich2,8
31. El Salvador2,8
32.Irland2,4
33.Äthiopien2,3
34.Malta2,3
35.Domenikanische Republik2,3
36.Rumänien2,3
37.Nicaragua2,0
38.Haiti2,0
39.Kolumbien1,7

*Wahrscheinlich durch private Ausfuhren im Grenzbereich. Der Tasächliche Pro Kopfverbrauch wird tatsächlich deutlich darunter liegen.

Welcher Art Kaffee konsumieren die Deutschen?

Der Deutsche Kaffeeverband hat zu der Art des Kaffeekonsums auch ein paar interessante Angaben gemacht. So ist der Anteil von Kapselkaffee von noch 400 Tonnen im Jahre 2005 auf über 6650 Tonnen im Jahre 2011 heraufgeschnellt!

Der Konsum von Kaffeepads ist von 6600 Tonnen im Jahr 2005 auf über 31000 Tonnen im Jahre 2011 gestiegen!

Aber auch der Konsum von Kaffeespezialitäten ist in Deutschland deutlich angestiegen. So wurden 2005 noch 25000 Tonnen in Form von Espresso und Caffè Crema in Deutschland konsumiert. 2011 waren es schon 59000 Tonnen!

Eine Erklärung für diesen rasanten Anstieg ist die sehr große Verbreitung von Kapsel- und Kaffeepadmaschinen in der Bevölkerung. Die Hersteller der Kapseln und Pads werben verstärkt mit leicht zu zubereiteten Kaffeespezialitäten, und das Angebot wird gerne von den Deutschen angenommen.  Espresso und Caffè Crema per Knopfdruck hat das Konsumverhalten nachhaltig beeinflusst.

Skandinavia sind Kaffeeweltmeister in Rohkaffeekonsum

Wenn wir mal von Luxemburg absehen, sind die skandinavischen Länder mit deutlichen Abstand Kaffeeweltmeister im Rohkaffeekonsum. Kaffee ist hier sehr tief in der Alltagskultur verwurzelt. Das mag auch an den langen Winternächten liegen der dem Skandinavischen Gemüt auch auf die Seele schlägt. Neben der muntermachenden  Wirkung des Koffeins im Kaffee, kann Kaffee auch als leichtes Antidepressiva wirken.

Vorheriger Artikel

Kaffeepads online kaufen

Nächster Artikel

Café Do Brasil: Der Fußball WM Kaffee von Tchibo