kaffee-freun.de > Panorama > Die Senseo Limited Edition by Marcel Wander

Die Senseo Limited Edition by Marcel Wander

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten, 35 Sekunden

Mit der neuen Senseo Limited Edition by Marcel Wanders bringt Philips kreatives Flair in den Kaffeemarkt. Das jüngste Produkt der Senseo-Serie entstand in Zusammenarbeit mit Marcel Wanders, dem preisgekrönten Produktdesigner und Innenarchitekten. Es spricht den stilbewussten Kaffeeliebhaber an, der seine Küche mit einem begehrenswerten, modernen Design bereichern und gleichzeitig nicht auf das Senseo Aroma verzichten möchte. Die Senseo Limited Edition by Marcel Wanders wird nur für einen begrenzten Zeitraum in der Vorweihnachtszeit zu haben sein: das ideale Weihnachtsgeschenk, erhältlich in zwei Farben.
Senseo Limited Edition by Marcel Wanders (rot)
Bild: Die Senseo Limited Edition by Marcel Wander in Rot und Schwarz

Die Senseo Limited Edition by Marcel Wanders richtet sich an Kunden mit einem ausgeprägten Stilempfinden und einem Sinn für elegante Designobjekte in ihrer Wohnumgebung. Sie kombiniert das erfolgreiche Konzept für die Kaffeezubereitung mit einer modernen ästhetischen Qualität. Die Oberfläche der Maschine hat optisch eine dritte Dimension, wobei in der Tiefe das geheimnisvoll altertümlich anmutende Muster des Designers fasziniert, während die äußere Transparenz auf die moderne Technik im Inneren verweist. Die Senseo Limited Edition gibt es in der Herbst-/Wintersaison in zwei Farben: in Rot als nicht zu übersehenden Blickfang, oder in Schwarz für einen dezenteren Effekt. Bei beiden Versionen weist die durchscheinende Oberfläche das Produkt sofort als eine funktionelle Designkomponente in der modernen Küche aus. Das Motiv ziert auch die auffällige Produktverpackung, zu erhalten ist ebenfalls ein luxuriöses Geschenkset mit zwei exklusiven Senseo Glastassen.

Für Philips hat Marcel Wanders erstmals einem Haushaltsgerät seinen unverkennbaren Stempel aufgedrückt. Als eine der Leitfiguren der aktuellen Design- und Architekturszene hat Marcel Wanders viele Anhänger und wurde im Rahmen der Elle Decoration International Design Awards zum „Designer des Jahres“ gekürt. Mit seinen Fähigkeiten hat Wanders schon viele renommierte Marken aufgewertet, darunter Puma, Swarovski, Moooi und KLM Royal Dutch Airlines, und außerdem preisgekrönte Arbeiten für eine Vielzahl von luxuriösen Architekturprojekten abgeliefert, zum Beispiel das Mondrian South Beach Hotel in Miami und den Villa Moda Flagship Store in Bahrain.

Seine Arbeit für Philips kommentiert er so: „Bei der Gestaltung der Senseo Limited Edition sollten die visuellen Effekte von Transparenz zur modernen Ästhetik des im Inneren Verbor-genen in Kontrast gesetzt werden. Einen alltäglichen Haushaltsgegenstand modern und kreativ zu interpretieren, war eine spannende, neue Aufgabe für mich. Die Senseo Kaffeemaschine ist an sich schon ein Designklassiker. Deshalb habe ich mit den Möglichkeiten von Transparenz, Massivität und Ornamentik gespielt, um ihm einen ganz neuen Aspekt zu verleihen. Das komplexe, aus der Raumgestaltung entlehnte Ornamentmuster war die perfekte Inspiration, und ich glaube, dass mir damit eine zeitgemäße und schöne Vision für dieses Produkt gelungen ist.“

In der Zusammenarbeit mit dem Studio Marcel Wanders setzt Philips nun schon zum zweiten Mal auf eine gestalterische Neuinterpretation des Designklassikers Senseo. Nach dem Erfolg der Senseo Limited Edition by Tord Boontje Studio im Jahr 2008 unterstreicht die Partnerschaft mit Wanders das Image der Marke als Wegbereiter für innovatives visuelles Design. Entstanden ist dabei ein Produkt, das sich besonders gut als Weihnachtsgeschenk eignet.

Vidya Sagar Gannamani, Category Leader for Beverage Appliances bei Philips, sagt dazu: „Die Senseo Limited Edition by Marcel Wanders erweitert den von uns kultivierten Kaffeegenuss um eine faszinierende visuelle Dimension. Sie ist das ideale Geschenk für Menschen, die Objekte mit Stil mögen und damit ihr Wohnumfeld bereichern und ihren guten Geschmack unterstreichen. Schon jetzt hat Senseo eine große Anhängerschaft – über 90 Prozent sind sehr zufrieden – und die neue Limited Edition macht das Senseo-Konzept wieder interessant und spannend.”

Kaffeeliebhaber dürfen von der Limited Edition die gewohnte Qualität erwarten: jede Tasse Kaffee wird frisch aufgebrüht und überzeugt durch mildes, volles Aroma und eine köstliche Crema. Das einzigartige, patentierte Brühsystem arbeitet automatisch mit dem optimalen Wasser-Kaffee-Verhältnis und sorgt Tasse für Tasse für vollen Genuss der erlesenen Bohnen. Bei der Senseo Kaffeevielfalt vom traditionsreichen niederländischen Kaffeeröster Douwe Egberts hat der Genießer die Wahl zwischen fünfzehn verschiedenen Varianten – da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Das Klassik Sortiment bietet die Auswahl zwischen den Varianten „Klassisch“, „Mild“, „Kräftig“ und „Entkoffeiniert“. Für Kenner gibt es außerdem die Senseo Selections mit südamerikanischem Kaffeeflair oder auch TypEspresso und Caffè Crema nach italienischer Art, alle auf Basis von 100 Prozent Arabica-Bohnen. Mit einem großen Becher Senseo Guten Morgen startet sogar der Morgenmuffel gut in den Tag. Und Liebhaber von Coffeeshop-Spezialitäten sollten Senseo TypCappuccino, den neuen TypCafé Latte oder die aromatisierten City Sensations probieren.

Mit mehr als 25 Millionen verkauften Geräten ist die Marke Senseo ein internationaler Erfolg. Die neue Senseo Limited Edition by Marcel Wanders baut auf den Status der Marke als moderner Klassiker, den Philips von einem der einflussreichsten Designer unserer Zeit neu interpretieren lässt.

Mit der neuen Senseo Limited Edition by Marcel Wanders bringt Philips kreatives Flair in den Kaffeemarkt. Das jüngste Produkt der Senseo-Serie entstand in Zusammenarbeit mit Marcel Wanders, dem preisgekrönten Produktdesigner und Innenarchitekten. Es spricht den stilbewussten Kaffeeliebhaber an, der seine Küche mit einem begehrenswerten, modernen Design bereichern und gleichzeitig nicht auf das Senseo Aroma verzichten möchte. Die Senseo Limited Edition by Marcel Wanders wird nur für einen begrenzten Zeitraum in der Vorweihnachtszeit zu haben sein: das ideale Weihnachtsgeschenk, erhältlich in zwei Farben.

Die Senseo Limited Edition by Marcel Wanders richtet sich an Kunden mit einem ausgeprägten Stilempfinden und einem Sinn für elegante Designobjekte in ihrer Wohnumgebung. Sie kombiniert das erfolgreiche Konzept für die Kaffeezubereitung mit einer modernen ästhetischen Qualität. Die Oberfläche der Maschine hat optisch eine dritte Dimension, wobei in der Tiefe das geheimnisvoll altertümlich anmutende Muster des Designers fasziniert, während die äußere Transparenz auf die moderne Technik im Inneren verweist. Die Senseo Limited Edition gibt es in der Herbst-/Wintersaison in zwei Farben: in Rot als nicht zu übersehenden Blickfang, oder in Schwarz für einen dezenteren Effekt. Bei beiden Versionen weist die durchscheinende Oberfläche das Produkt sofort als eine funktionelle Designkomponente in der modernen Küche aus. Das Motiv ziert auch die auffällige Produktverpackung, zu erhalten ist ebenfalls ein luxuriöses Geschenkset mit zwei exklusiven Senseo Glastassen.

Für Philips hat Marcel Wanders erstmals einem Haushaltsgerät seinen unverkennbaren Stempel aufgedrückt. Als eine der Leitfiguren der aktuellen Design- und Architekturszene hat Marcel Wanders viele Anhänger und wurde im Rahmen der Elle Decoration International Design Awards zum „Designer des Jahres“ gekürt. Mit seinen Fähigkeiten hat Wanders schon viele renommierte Marken aufgewertet, darunter Puma, Swarovski, Moooi und KLM Royal Dutch Airlines, und außerdem preisgekrönte Arbeiten für eine Vielzahl von luxuriösen Architekturprojekten abgeliefert, zum Beispiel das Mondrian South Beach Hotel in Miami und den Villa Moda Flagship Store in Bahrain.

Seine Arbeit für Philips kommentiert er so: „Bei der Gestaltung der Senseo Limited Edition sollten die visuellen Effekte von Transparenz zur modernen Ästhetik des im Inneren Verbor-genen in Kontrast gesetzt werden. Einen alltäglichen Haushaltsgegenstand modern und kreativ zu interpretieren, war eine spannende, neue Aufgabe für mich. Die Senseo Kaffeemaschine ist an sich schon ein Designklassiker. Deshalb habe ich mit den Möglichkeiten von Transparenz, Massivität und Ornamentik gespielt, um ihm einen ganz neuen Aspekt zu verleihen. Das komplexe, aus der Raumgestaltung entlehnte Ornamentmuster war die perfekte Inspiration, und ich glaube, dass mir damit eine zeitgemäße und schöne Vision für dieses Produkt gelungen ist.“

In der Zusammenarbeit mit dem Studio Marcel Wanders setzt Philips nun schon zum zweiten Mal auf eine gestalterische Neuinterpretation des Designklassikers Senseo. Nach dem Erfolg der Senseo Limited Edition by Tord Boontje Studio im Jahr 2008 unterstreicht die Partnerschaft mit Wanders das Image der Marke als Wegbereiter für innovatives visuelles Design. Entstanden ist dabei ein Produkt, das sich besonders gut als Weihnachtsgeschenk eignet.

Vidya Sagar Gannamani, Category Leader for Beverage Appliances bei Philips, sagt dazu: „Die Senseo Limited Edition by Marcel Wanders erweitert den von uns kultivierten Kaffeegenuss um eine faszinierende visuelle Dimension. Sie ist das ideale Geschenk für Menschen, die Objekte mit Stil mögen und damit ihr Wohnumfeld bereichern und ihren guten Geschmack unterstreichen. Schon jetzt hat Senseo eine große Anhängerschaft – über 90 Prozent sind sehr zufrieden – und die neue Limited Edition macht das Senseo-Konzept wieder interessant und spannend.”

Kaffeeliebhaber dürfen von der Limited Edition die gewohnte Qualität erwarten: jede Tasse Kaffee wird frisch aufgebrüht und überzeugt durch mildes, volles Aroma und eine köstliche Crema. Das einzigartige, patentierte Brühsystem arbeitet automatisch mit dem optimalen Wasser-Kaffee-Verhältnis und sorgt Tasse für Tasse für vollen Genuss der erlesenen Bohnen. Bei der Senseo Kaffeevielfalt vom traditionsreichen niederländischen Kaffeeröster Douwe Egberts hat der Genießer die Wahl zwischen fünfzehn verschiedenen Varianten – da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Das Klassik Sortiment bietet die Auswahl zwischen den Varianten „Klassisch“, „Mild“, „Kräftig“ und „Entkoffeiniert“. Für Kenner gibt es außerdem die Senseo Selections mit südamerikanischem Kaffeeflair oder auch TypEspresso und Caffè Crema nach italienischer Art, alle auf Basis von 100 Prozent Arabica-Bohnen. Mit einem großen Becher Senseo Guten Morgen startet sogar der Morgenmuffel gut in den Tag. Und Liebhaber von Coffeeshop-Spezialitäten sollten Senseo TypCappuccino, den neuen TypCafé Latte oder die aromatisierten City Sensations probieren.

Mit mehr als 25 Millionen verkauften Geräten ist die Marke Senseo ein internationaler Erfolg. Die neue Senseo Limited Edition by Marcel Wanders baut auf den Status der Marke als moderner Klassiker, den Philips von einem der einflussreichsten Designer unserer Zeit neu interpretieren lässt.

Senseo Limited Edition by Marcel Wander Video

Vorheriger Artikel

Filtern ist keine Lösung

Nächster Artikel

Kurioses rund um Kaffee