kaffee-freun.de > Tchibo Produkttests und Berichte > Tchibo Cafissimo Kapselmaschine > Die neue „Grüne“ Verführung von Tchibo

Die neue „Grüne“ Verführung von Tchibo

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 49 Sekunden

Auf Dich wartet eine Überraschung wenn Du nach Haus kommst, mit denen Worten beendete mein Mann unser Telefongespräch. Tchibo hatte ein Päckchen geschickt. Was sollte das nur sein.

Dresden – Zuhause angekommen erwartete mich dann eine kleine Produktinformation zur neuen Cafissimo Classic in Granny Green. Passend dazu gab es einen liebevoll verpackten grünen Apfel. Die Cafissimo strahlt einen förmlich auf dem beiliegenden Flyer entgegen. Ich persönlich finde, dass Tchibo immer wieder ein klasse Händchen für ausgefallene Farben und besondere Ideen zur Präsentation hat. Grundsätzlich hat sich von der Handhabung der Cafissimo nichts geändert, die Vorgehensweise für einen perfekten Kaffee bleibt die gleich. Nur das Design ist einfach unschlagbar. Man wird sofort an den Frühling und die frische Natur erinnert. Als ganz besonderen Bonus gibt es die Cafissimo gratis bei dem Wechsel zum Ökostrom von Tchibo. Eine Überlegung die sich lohnt.

Uns so sieht sie die neue Cafissimo Granny Green aus!

Tchibo Cafissimo Granny Green
Die Tchibo Cafissimo Granny Green

Also ich würde diese Maschine auf jeden Fall empfehlen, weil die Technik sehr einfach ist und das Ergebnis überzeugt, hinzu kommt ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Vorheriger Artikel

Starbucks Frappuccino in der Flasche jetzt auch in Deutschland

Nächster Artikel

Im Test: Die Dolce Gusto Piccolo