Die mobile Kaffeebar

0
Shares
Pinterest Google+

Immer wieder das gleiche Problem. Sie veranstalten eine große Cocktailparty, haben einen Empfang, bei dem Sie viele Gäste erwarten und es fehlt Ihnen das richtige Gerät, um den Kaffee zu servieren. Sie können das Essen, Geschirr und Getränke bestellen. Was aber ist mit dem Kaffee? Die eigene Kaffeemaschine oder der Kaffeevollautomat von zu Hause reicht nicht aus.

Die etwas andere Maschine muss her

Sie brauchen eine Maschine, die mehr kann. Sie muss leckeren Kaffee in allen Variationen zaubern, mit Milch, ohne Milch, mit Sahne, mit Schokoladenraspeln, Espresso. Sie muss einfach alles können und das in großen Mengen. Nun, es gibt die mobile Kaffeebar. Die vielen Flair Force Angebote, bieten Ihnen diese Möglichkeit einen solchen Kaffee anzubieten. Das Design dieser mobilen Kaffeebar ist ansprechend und lässt sich vielfältig integrieren. Die mobile Kaffeebar gibt es in verschiedenen Variationen. Als besonderes Extra, wird nur Kaffee aus biologischem Anbau und biologische Milch verwendet. Das Flair Force Angebot ist ausgesprochen groß.

Die attraktive Kaffeebar- Show

Neben den Cocktail-Shows die Sie vielleicht auch schon kennen,in den Ihnen die verschiedensten Cocktails serviert werden, bietet Ihnen Flair Force auch Kaffeebar-Shows an. Es wird Ihnen nicht einfach nur der Kaffee von einem geschulten „Kaffekeeper“ serviert, sondern er wird auf einen ganz besondere Art und Weise den Kaffee ausschenken und ausgeben. Da wird schon mal der Filter des Kaffees durch die Luft gewirbelt oder der Kaffee besonders geschickt in die Kaffeetasse gegossen. Die aufgeschäumte Milch oder Sahne kunstvoll auf dem Kaffee verziert. Hier ist der Phantasie des „Kaffeekeepers“ keinen Grenze gesetzt. Im Gegenteil, je einfallsreicher er ist, um so interessanter ist es für die Gäste. Auch der Zubereitung des Kaffees kann man also etwas Besonderes geben und den Genuss zelebrieren.

Die Flair Force Angebote ist also vielfältig und Sie sollten es sich genau anschauen, denn der Kaffee sollte bei Ihrer nächsten großen Party nicht fehlen.

Vorheriger Artikel

Starbucks Three Regions Blend 2012

Nächster Artikel

Tchibo Cafissimo: Die Honduras El Maya Kaffeekapseln