kaffee-freun.de > Kaffeemaschine > Die kleinste Espressomaschine für unterwegs

Die kleinste Espressomaschine für unterwegs

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 6 Sekunden

Kaffeemaschinen, die einen Pad zum Aufbrühen von frischem Kaffee anstelle von Pulver einsetzen, werden immer beliebter. Die Handhabung ist leicht, durch verschiedene Aromen kann jeder Geschmack bedient werden, und schneller geht es auch noch: Der Pad wird in die Maschine gelegt, das Wasser aufgefüllt, und schon kann es losgehen.

Wie handhabt man aber das Aufbrühen des morgendlichen Kaffees, wenn man etwa zum Campen in den Urlaub fährt oder von einem Geschäftstermin zum anderen rasen muss? Hier ist es nicht immer möglich, ganze Kaffeepadmaschinen mitzunehmen. Eine neue Lösung ist die Mini-Espressomaschine, auch Handpresso-Maschine genannt, die überall einsetzbar ist nur wenige hundert Gramm wiegt. Perfekt also für das Handgepäck und eine Tasse Espresso zwischendurch. Keinem Strom bedarf das Wundergerät und ist immer griffbereit. So benötigt der Kaffeegenießer nur einen Kaffeepad sowie etwas heißes Wasser zum Aufgießen.

Bild: Handpresso | (c) Hersteller

Der Espresso für unterwegs ist ebenfalls mit nur wenigen Handgriffen gebrüht: Per Pump-Bewegung wird innerhalb einer Kapsel ein Druck von 16 Bar produziert, danach das heiße Wasser zusammen mit dem Kaffeepad eingefüllt und schließlich dem aufgestauten Druck freien Lauf gelassen. Fertig ist der frisch gebraute Espresso, immer und überall. Perfekt für Pendler mit langen Anfahrten, oft reisende Geschäftsleute, während des Zelt-Urlaubs oder für Business-Personen, die nicht viel Zeit haben, aber ohne Espresso den Tag nicht begehen möchten. Neben der innovativen Maschine, muss man allerdings daran denken, die  Kaffeepads mit sich zu führen und an Wasser kommen können. Dann kann der mobile Kaffee aber wirklich immer und überall in Anspruch genommen werden kann.

Vorheriger Artikel

Fairtrade Kaffee – der natürlich exotische Kaffee aus fairem Handel

Nächster Artikel

Grüne Revolution der Kaffeewelt