kaffee-freun.de > Lustiges > Die bösen Weihnachtstassen

Die bösen Weihnachtstassen

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 48 Sekunden

Video: Die Weihnachtstassen von Jamba.

Irgendwie sind die zwei bösen Weihnachtstassen schon kultig. Zwei animierte Tassen gefüllt mit Zimtsternen tauschen gegenseitig Komplimente der etwas deftigen Art aus. Gesprochen von Mundstuhl. Dieser Hessische Dialekt ist schon echt komisch. Ich hoffe ich konnte euren Start in die neue Woche damit ein wenig versüßen?

Wer mag kann jetzt auch die Weihnachtstassen kaufen.  In einem anderen Artikel über die beiden Kulttassen haben wir ausführlich darüber berichtet. Als Weihnachtsgeschenk, oder zu Nikolaus sind TV Tassen im 2er Set sicherlich ein lustiges Geschenk.

Bild: Die bösen Weihnachtstassen

Irgendwie sind die beiden ja drollig, wie sie sich sogar zu Weihnachten gegenseitig verarschen. Dekoriert mit Zimtsterne und Weihnachtsbaum im Hintergrund, führen die beiden Tassen, den wohl bekannten hochintellektuellen Dialog. Da bleibt kein Auge trocken. 😀

Und weil Weihnachten ein christlicher Feiertag ist und die Kirche, zumindest früher ihre Messen auf Latein abgehalten hat, würde sich der Dialog auf Lateinisch wie folgt lauten:

Linke Tasse: „Donec osculum mihi asinum.“

Rechte Tasse: „Donec aliquam interdum mi lingent. “

Linke Tasse: „Donec lingent me quater in asino.“

Rechte Tasse: „Secundo quantum semper.“

Das bösen Weihnachtstassen Video


Die lustige Tassen

Vorheriger Artikel

Gedeckter Apfelkuchen

Nächster Artikel

Moers Café