kaffee-freun.de > Wirtschaft > Der Trend zu Kaffeevollautomaten hält an

Der Trend zu Kaffeevollautomaten hält an

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 48 Sekunden

Die multifunktionalen Kaffeevollautomaten halten weiterhin verstärkt Einzug in die Haushalte. Tendenz steigend. Darf es ein Kaffee, Cappuccino,  Latte Macchiato  oder auch ein Espresso sein? Zahlreiche der sicherlich nicht immer sonderlich preisgünstigen High Tech Versionen einer Kaffeemaschine, versprechen den hochwertigen Kaffeegenuss – und das per einfachem Druck auf den Knopf. Genießer schwören auf die Allrounder, die schnell und problemlos die köstlichsten Kaffee – Produkte zaubern. Doch wie in jedem Bereich bestehen bedeutsame Unterschiede, beginnend vom Preis über die Bedienbarkeit bis hin zur Funktionalität. Zahlreiche, namhafte Hersteller bieten günstige bis sehr exklusive Kaffeevollautomaten an, da lohnt sich ein Vergleich und ein Blick in die Testergebnisse, wie sie von kaffeevollautomat-tests.de vorgenommen worden sind.

Kaffeevollautomat DeLonghi ECAM 22110B im Test

DeLonghi ECAM 22110B Kaffeevollautomat
Foto: Der DeLonghi ECAM 22110B Kaffeevollautomat

Das Fachportal testsieger.de bezeichnet die DeLonghi ECAM 22110B in seinem Test als Preis – Leistungs – Tipp, da für so viel Qualität nur für deutlich mehr Geld zu haben ist. Insbesondere die hochwertige Kaffeequalität, das einfach Handling, die perfekte  Verarbeitung und das äußerst ansprechende Design lassen diesen Alleskönner zu einem zuverlässigen Begleiter in diesem Bereich avancieren.

Doch wozu ist der Kaffeevollautomat in der Lage? Was kann man vom Testsieger in der Kategorie der unter 400.00 Euro Geräte tatsächlich erwarten? Hier einige wesentliche Produktinformationen im Überblick

  • Wasserfilter mit 1,8 Litern Wasserkapazität
  • Bohnenkapazität 250 Gramm
  • Milchschaumdüse
  • Pulverkaffee und / oder Bohnen können verwendet werden
  • Kaffeestärken einstellbar (bis zu 13 Kaffeestärken)
  • Automatische Entkalkung/Reinigung
  • Bohnenbehälter mit Aroma Safe

 

Mit diesem Produkt können die verschiedensten Kaffeespezialitäten schnell und ohne Probleme hergestellt werden. Komplizierte Vorgänge entfallen somit.

Video

Betrieb der DeLonghi ECAM 22110B

Dieses kinderleichte Handling garantiert das einfache Bedienfeld mit den entsprechenden Symbolen und übersichtlichen Direktwahltasten. Die kompakten Abmessungen gewähren eine Platz sparende Unterbringung in jeder Küche. Die Milchschaumdüse ermöglicht darüber hinaus, mit ein wenig Übung, die Zubereitung von Cappuccino, Latte Macchiato und Café Latte. Ein schmackhafter Espresso stellt die DeLonghi ebenfalls vor keinerlei Probleme. Durch die Zweitassenfunktion genießt man schnell in trauter Zweisamkeit einen vollendeten Kaffeegenuss. Als besonders praktisch haben sich auch die Entfernung des Kaffeesatzbehälters sowie des Wassertanks von vorne erwiesen. Der Härtegrad des Wassers kann im Übrigen vorprogrammiert werden.

Das vollautomatische Spül – und Entkalkungsprogramm, das einfach per Knopfdruck aktiviert werden kann, sorgt im Handumdrehen für die sorgsame und hygienische Reinigung des Wasserfilters.

Energieeffizienz bedeutet sparen

Die DeLonghi ECAM 22110 B überzeugt auch in puncto Umweltbewusstsein und Energieeffizienz. Neben der Stand-by Energiesparfunktion hilft auch ein neues, patentiertes Heizsystem, unnötige Kosten beim Stromverbrauch einzusparen.

Vorheriger Artikel

Panasonic NC-ZA1 Kaffeevollautomat im Test

Nächster Artikel

OK KID - Kaffee warm (offizielles Video)