kaffee-freun.de > Mittelamerika > Guatemala > Der Starbucks Casi Cielo 2013

Der Starbucks Casi Cielo 2013

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 9 Sekunden

Der Starbucks Casi Cielo für das Jahr 2013 ist wieder in den Starbucksläden zu kaufen. Gestern haben wir uns diesen Neujahrskaffee am Altmarkt in Dresden gekauft. Mittlerweile ist daraus ein kleines Neujahrsritual geworden, das vor gut zwei Jahren in Duisburg angefangen hat.

Der Geschmack ist wie gewohnt geblieben und unterscheidet sich kaum von dem 2012 Jahrgang. Der Casi Cielo Kaffee besteht auch aus Bohnen aus Guatemala. Dieser Kaffee hat eine Geschmacksnoten von Kakao und Zitrone. Auch der Preis blieb stabil bei 6,50 € für 250 g. Das ist zwar nicht günstig, aber guter Kaffee kann gerne auch mal etwas mehr kosten.

Die Verpackung vom Casi Cielo 2013

Starbucks Casi Cielo 2013 Verpackung
Foto: Starbucks Casi Cielo 2013 Verpackung

Auch die Verpackung ist gleich geblieben, lediglich die Jahreszahl wurde aktualisiert.

Die Bohnen & Röstung

Starbucks Casi Cielo 2013 Kaffeebohnen
Foto: Starbucks Casi Cielo 2013 Kaffeebohnen

Wir haben hier schöne große ovale Arabica Kaffeebohnen aus Guatemala, die in an den Berghängen des Sierra Madre gereift sind. Der Röstung ist typisch Starbucks, sehr dunkel, und die Bohnen sind sehr ölig.

Geschmack & Zubereitung

Man kann die Bohnen als Espresso zubereiten, z. B. in einer Espressomaschine oder Kaffeevollautomaten. Damit man aber das Maximum an Geschmack herausholt, empfehle ich die Zubereitung in der French Press. Das Wasser sollte 95 °C haben und der Kaffee sollte grob gemahlen sein und ca. 6 Minuten lang ziehen. Dann kann man sich über den komplexen Geschmack mit mittlere Säure erfreuen und auch die feinen Noten von Zitrone und dunkler Schokolade heraus schmecken.

Dieser Kaffee passt sehr gut zu Schokolade, Nüssen, Karamell und Zitrone, also z. B. zu einen Caramel Brownie, Double Chocolate Muffin oder auch zum Lemon Loaf Cake von Starbucks.

Vorheriger Artikel

Melitta Easy und Melitta Easy Top, kompakte Filterkaffeemaschinen für große Genießer mit kleinerem Geldbeutel

Nächster Artikel

Rezept: Blaubeer - Muffins