kaffee-freun.de > Kaffeevollautomat ➜ Hier klicken! > Der Kaffeevollautomat – für noch mehr Kaffeegenuss

Der Kaffeevollautomat – für noch mehr Kaffeegenuss

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 17 Sekunden

Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Doch die Kaffeemaschinen von heute bieten auch allen und werden damit jedem Geschmack gerecht. Egal, ob im Kleinformat für den Privathaushalt oder für eine Cafeteria – ganz modern und heiß begehrt sind Automaten mit Portions-Pads und Kapseln. Hier bleibt das volle Aroma im Pad oder in der Packung verschlossen und wird erst kurz vor dem Aufbrühen frei. Damit bleibt der Kaffee bis zum Ende hin versiegelt und kann nicht freitreten, was den Geschmack nochmals verfeinert. Allerdings monieren viele den überflüssigen Abfall, der durch die Einzelverpackungen dieser Produkte entsteht.

Und man muss auch  nicht zu dem Automaten greifen, der auch von George Clooney bedient wird. Denn die Grenzen der Kaffee-Variationen sind unendlich. Der beste Begleiter für den Kaffeeliebhaber ist daher noch immer ein Kaffeevollautomat. Bei der Arbeit, auf dem Flughafen oder in der Kantine, ein Kaffeevollautomat ist stets beliebte Anlaufstelle für Genießer. Denn hier können alle erdenklichen  Geschmacksrichtungen und Kaffeesorten sowie andere Heißgetränke gebrüht und genossen werden – von Espresso, Cappuccino, und Latte Macchiato über heiße Schokolade und heißes Wasser für Tee. Kaffeespezialitäten mit Geschmack wie Karamel, Schokolade, Haselnuss oder Mandel und Vanille – mit einer leckeren Kaffee-Sirup-Mischung stimmt man am besten den kalten Winter ein. Für den wahren Genuss von Latte Macchiato und Cappuccino haben alle Kaffeevollautomaten eine Düse oder andere Vorrichtung zum Aufschäumen von Milch.

Und das Schönste: Die Reinigung der Maschinen ist kinderleicht, denn viel wird hier automatisch übernommen oder dem Nutzer auf dem Display die erforderlichen Schritte zur Entkalkung und sonstiger Reinigung angezeigt. Meist kann man sich nach einem im Voraus eingestellten Programm richten, das Schritt für Schritt durchgeführt wird und nur einzelne Reinigungstabs oder Flüssigkeiten im Laufe des Prozesses verlangt. Wer den vollen Kaffeegenuss kennen lernen will, kann sich also für das traute Heim einen Kaffeevollautomaten anschaffen.

Vorheriger Artikel

Infografik: 15 Dinge die ihr über Koffein wissen solltet

Nächster Artikel

Fairtrade Kaffee – der natürlich exotische Kaffee aus fairem Handel