kaffee-freun.de > Rezepte > Getränke > Kaffeegetränke > Der Kaffee-Bananen Flip

Der Kaffee-Bananen Flip

1
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 55 Sekunden

Heute habe ich mal ein wenig wieder in der Küche herum experimentiert. Bei meinen Versuchen ist ein erfrischendes Kaffeegetränk entstanden – der Kaffee-Bananen-Flip.

Der Frühling ist da und es wird langsam wärmer. Die Tage an dem man aus dem kalten kam und sich auf eine heiße Tasse Kaffee gefreut hat sind vorbei. Wenn die warmen Tage anfangen möchte ich lieber etwas erfrischendes trinken und trotzdem nicht auf die anregende Wirkung vom Koffein verzichten.

Aus diesem Grunde habe ich nach einer erfrischend leckeren Getränk auf Kaffeebasis gesucht. Gefunden habe ich eine fruchtig sahnige Mixtur mit Kaffee. Ich nenne sie den Kaffee-Bananen-Flip.
Kaffee-Bananen-Flip
Bild: Der Kaffee-Bananen-Flip

Zutaten für den Kaffee-Bananen-Flip:

  • 1 Tasse Kaffee
  • 150 ml Milch
  • 1 Banane
  • 50 ml Cremfine Vanille Sahne
  • Ein wenig Kakaopulver

Zubereitung:

Zuerst gießt man die 150 ml Milch in einen Rührbecher, dann gibt man in stücken die Banane hinzu. Beides zusammen wird mit einen Stabmixer kräftig durchgerührt und zerkleinert. Die Bananenmilch gibt man nun in einem Glas.

Nun gießt man eine Tasse Kaffee hinzu. Ich habe hier eine kleine Tasse von meiner Senseo zubereiten lassen und sie verwendet. Man kann aber auch ganz normalen Filterkaffee nehmen.

Zum sahningen Abschluss habe ich noch die Cremfine Vanille Sahne mit den Stabmixer steifgeschlagen und vier Teelöffel davon oben drauf gegeben. Dann och ein wenig Kakaopulver oben drauf gestreut und er Kaffee-Bananen-Flip ist fertig!

Vorheriger Artikel

Tchibo Herzhaft Mild Gemahlen zum Osterpreis?

Nächster Artikel

Ostern backen wir Osterbrot