kaffee-freun.de > Wirtschaft > Dallmayr > Dallmayr und Heimbs präsentieren Kaffee- und Teewelten auf der Internorga 2012

Dallmayr und Heimbs präsentieren Kaffee- und Teewelten auf der Internorga 2012

0
Shares
Pinterest Google+

Der Dallmayr Gastronomie-Service und Heimbs Kaffee präsentieren vom 09. bis zum 14. März 2012 ihr Produktangebot auf der Fachmesse Internorga in Hamburg. Eines des Messehighlights: der Relaunch der Marke Heimbs Kaffee. Besucher können auf dem gemeinsamen Stand in die Kaffee- und Teewelten von Dallmayr und Heimbs eintauchen.

Drei Genusskonzepte auf einem Stand:
vorbeikommen, informieren, probieren

Täglich von 10 bis 18 Uhr stehen die Mitarbeiter von Dallmayr und Heimbs Rede und Antwort zum vielfältigen Angebot im Außer-Haus-Bereich und freuen sich auf anregende Gespräche. Der gemeinsame Messestand bietet auf 250 qm das passende Ambiente: Lounge-Atmosphäre mit einer 15 m langen Bar, an dem ein Barista-Team während des gesamten Messebetriebes die Besucher mit frischen Kaffee- und Teespezialitäten verwöhnt.

Dallmayr Gastronomie-Service

Als eine der größten und bekanntesten deutschen Kaffeemarken hat sich Dallmayr auch in der Gastronomie einen festen Platz geschaffen. Dabei stehen Kaffeequalität und Kaffeekultur im Mittelpunkt. „Wir beobachten, dass Qualität immer bewusster wahrgenommen wird. Der Gast kehrt nur dahin gerne zurück, wo es ihm geschmeckt hat. Genießer fragen immer mehr nach, welchen Kaffee sie in der Tasse haben, und gehen bewusst auf Aromasuche. Auch das Thema Entschleunigung spielt eine große Rolle“, so Simone Werle, Leiterin Public Relations der Alois Dallmayr Kaffee oHG. „Wir bieten mit unserem Premiumsortiment Dallmayr GRAND CRU CAFÉ eine Range an Gourmetkaffees, die sich sehr gut für die Zubereitung nach der French Press Methode eignen. So lassen sich Kaffeekompetenz, Kaffeetradition und wahrer Genuss perfekt kombinieren.

Mit der Produktlinie VIA VERDE zeigt Dallmayr einen grünen Weg in der Gastronomie auf. Unter diesem Namen bietet Dallmayr nachhaltig produzierte Kaffeespezialitäten, die zum einen dem hohen Qualitätsanspruch des Hauses genügen, zum anderen die Kriterien von Fairtrade und biologischem Anbau erfüllen. Neben einem umfassenden Kaffeesortiment bietet Dallmayr seinen Gastronomiepartnern auch eine große Auswahl an losen Tees, Tees im Aufgussbeutel und Tee Pyramiden an.

Heimbs Kaffee

Heimbs Kaffee ist eine feste Größe in der gehobenen Gastronomie. Auf der Internorga 2012 präsentiert die 1880 gegründete Kaffeemanufaktur aus Braunschweig einen völlig neuen Markenauftritt. Unter dem Motto „Original Braunschweiger Kaffeekultur im Zeichen des Löwen“ setzt Heimbs Kaffee neue Maßstäbe. „Der Name Heimbs steht für Kaffeekultur in Vollendung. Wir zählen zu den ältesten Röstereien in Deutschland – und zu einer der wenigen Kaffeemanufakturen. Wir rösten nach einem patentierten Verfahren in kleinen Chargen. In Zeiten von „schneller, weiter, mehr“ ist dieses aufwändige Verfahren ungewöhnlich“, so Klaus Rödel, Geschäftsführer von Heimbs Kaffee.

In unserem neuen Firmenlogo steht über dem Firmennamen prominent ein goldener Löwe. Damit greifen wir nicht nur ein Symbol für Stärke auf, sondern stellen auch einen klaren Bezug zur Löwenstadt Braunschweig her. Heinrich der Löwe führte Braunschweig im Mittelalter zu Größe und Einfluss. Der goldene Löwe im Firmenemblem ist auch ein Zeichen für unsere Premiumqualität und er drückt die starke Verbundenheit zu unserer langen Kaffeetradition aus. So wie der Löwe das Wahrzeichen der Stadt Braunschweig darstellt, steht er für uns als Sinnbild für original Braunschweiger Kaffeekultur. Seit über 130 Jahren.

Mit dem neuen Markenauftritt positioniert sich Heimbs Kaffee als exklusiver Premiumanbieter in der Gastronomie neu. Im Sommer 2012 lädt das Unternehmen zum großen Presse-Event nach Braunschweig ein. Interessierte Journalisten sind herzlich eingeladen, eine der faszinierendsten Kaffeemanufakturen kennenzulernen. Details zu dem Event werden rechtzeitig bekanntgegeben. Medienvertreter können sich ab sofort unverbindlich dafür anmelden.

Allegretto Espresso

Mit der Allegretto-Linie bietet Heimbs Kaffee eine Espressovielfalt, die ganz auf Dolce Vita setzt. Temperamentvoll, inspirierend und leidenschaftlich präsentiert sich das Allegretto-Sortiment – von der Loungebar über das Service-Sortiment bis hin zur passenden Musik. Eine ausdrucksstarke Bilderwelt transportiert die Zeitlosigkeit
und Lebensfreude, die in jeder Tasse Espresso steckt.

Allegretto bedeutet in der Musiksprache lebhaft, jedoch weniger schnell. Tonangebend bei der Röstung der Allegretto Espressi ist der manufakturhafte Prozess: In Chargen von nur 20 Kilogramm werden die Hochlandbohnen in einem indirekt erhitzten Luftstrom geröstet. Dieses revolutionäre aerotherm®-Röstverfahren entwickelte Heimbs Kaffee bereits 1954.

Vorheriger Artikel

Enthüllt: Tchibo Cafissimo im neuen Design

Nächster Artikel

Küchenliebling in edlem Kleid