kaffee-freun.de > Länder > Italien > Cappucino con Panna

Cappucino con Panna

0
Shares
Pinterest Google+

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 40 Sekunden

Cappucino con Panna
Bild: Cappucino con Panna

Der Cappucino con Panna hat zum Vergleich zum regulären Cappuccino Schlagsahne, anstatt Milchschaum oben drauf. Hier könnt ihr das Rezept für diese Kaffeespezialität aus Italien entdecken.

Zutaten für einen Cappucino con Panna:

  • 1 Teil Espresso
  • 1 Teil heiße Milch
  • 1 teil Schlagsahne
  • Eventuell Kakaopulver oder Zimt zum Bestreuen

Zubereitung:

Zuerst kommt also der Espresso in die Tasse, dann die heiße Milch und zu guter letzt, die Schlagsahne obendrauf. Wer will kann das Ganze noch ein bisschen mit Kakaopulver oder Zimt bestreuen. Kenner werden gerade hier sehr Kreativ und bilden sogar aufwendige Muster und Bilder in die Schlagsahne. Wer im Netz oder hier nach Latte Art sucht, wird ein sehr viele Beispiele dafür entdecken. Man kann z. B. ein Herz als Liebesbeweis einstreuen.

Übrigens, das Wasser in einer Espressomaschine wird zwischen 88 und 94°C heiß, und wird mit 9 bar durch das Kaffeemehl gepresst. Espresso- Kaffeemehl ist sehr fein gemahlen, damit der optimale Espresso-Geschmack erzeugt wird.

Vorheriger Artikel

Caffè Shakerato

Nächster Artikel

Chocolaccino